Shirin David arbeitet an eigener TV-Show?

Shirin David (diesen Artist auf Apple Music streamen) hat sich gestern in ihrer Instagram-Story mit einem überraschenden Update gemeldet. Nicht nur gibt sie dort bekannt, dass die erste Single ihres kommenden Albums mit etwas Glück nächsten Freitag droppt, oder dass sie eine Überraschung für ihre Fans, die keines ihrer "Booty-Merch"-Teile ergattern konnten, hat. Sie kommt darüber hinaus mit der unerwarteten News um die Ecke, dass sie aktuell mal wieder bei einem TV-Dreh beteiligt ist.

Shirin David über die TV-Show und ihre kommende Single 

In einer kurzen Instagram-Ansprache an ihre Fans verrät Shirin David erste – wenn auch nicht viele – Details zu ihrem TV-Comeback. Eines ist schon einmal klar: Es wird sich wohl nicht um einen kurzen TV-Auftritt wie kürzlich bei Late Night Berlin handeln, sondern um gleich mehrere Folgen eines Fernsehformates. Sie sagt: 

"Ich drehe gerade eine TV-Show. Heute war die zweite Show, am Mittwoch war die erste Show."

Mindestens zwei Shows sollen es also werden. Außerdem gibt David das voraussichtliche Releasedatum der ersten Single ihres neuen Albums bekannt. Diese sollte eigentlich bereits diese Woche erscheinen – sie hatte den Videodreh aufgrund von Unzufriedenheit mit dem Ergebnis allerdings canceln müssen. Nun aber ist der neue Dreh für kommendes Wochenende geplant, Single inklusive Clip sollen dann Freitag darauf droppen. Sie verrät zudem, dass sie eine kleine Überraschung für all ihre Fans habe, die bisher nichts von ihrem "Booty-Merch" abbekommen haben. Um was für eine es sich aber handelt, bleibt offen.

Shirin David ist schon ein alter TV-Hase

Bereits 2017, noch vor ihrem Debüt-Album "Supersize", saß die Rapperin neben Dieter Bohlen, Schlagersängerin Michelle und H.P. Baxxter in der DSDS-Jury. Schon damals war das musikalische Potenzial, das in der YouTuberin steckte klar: Sie hatte nämlich eine klassische Ausbildung Gesang, Tanz und Schauspiel an der Jugend-Opern-Akademie in Hamburg vorzuweisen. Nach ihrer Jury-Erfahrung bei DSDS ging es dann erstmal an die eigene Musikkarriere und so veröffentlichte sie im Januar die erste Single aus ihrem Album-Debüt „Supersize“. Nun zieht sie es anscheinend zurück auf den TV-Bildschirm. Zu ihrer Erfahrung mit der neuen Show sagt sie:

"Bezüglich der Show halte ich euch auf dem Laufenden. Ich darf noch nicht darüber sprechen, aber wenn es soweit ist, bekommt ihr es auf jeden Fall mit. Es macht auf jeden Fall so krass Spaß. Es ist wirklich grade die beste und niceste TV-Erfahrung, die ich jemals machen durfte." 

Man darf also gespannt sein, um was für eine Art von TV-Projekt es sich handeln wird – vielleicht ist es ja sogar ihr eigenes. Shirin David ist momentan ohnehin wahnsinnig fleißig. So arbeitet sie beispielsweise auch an ihrem eigenen Eistee:

Dirtea: Was über Shirin Davids Eistee bekannt ist

Von Paul Kruppa am 18.04.2021 - 16:50 Shirin David meldet sich mit einem Album-Update. Dabei kehrt sie zurück zu ihren YouTube-Wurzeln und verbindet das Ganze mit einer kleinen Room Tour durch ihre Wohnung. Das Video läutet zugleich die nächste Phase ihrer Karriere ein. Der YouTube-Auftritt sei "einfach nur eine Ankündigung, dass es jetzt losgeht".

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in 2 Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen. Vielen Dank im Voraus!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

No Hugs: Ufo361 enthüllt neue Kollektion und kündigt Drop an

No Hugs: Ufo361 enthüllt neue Kollektion und kündigt Drop an

Von Alina Amin am 16.05.2021 - 12:09

Ufo361 (jetzt bei Apple Music streamen) hat vor einigen Stunden die Pieces seines langersehnten "No Hugs"-Drop enthüllt und eine offizielle Release-Zeit bekannt gegeben. In der Story auf dem Account der Kollektion werden die einzelnen Pieces gezeigt, die dann in einigen Stunden für Modeinteressierte und Fans erhältlich sein werden. Ein Peak in die Kleidung zeigt: Es wird zeitlos.

Ufo361 zeigt seine "No Hugs"- Kollektion

Die Streetwear-Kollektion von Ufo liefert klassische Schnitte und alltagstaugliche Farben. Viele der Pieces sind in Schwarz, Beige und Weiß gehalten – einige kommen in einem sanften Babyblau. Die augenscheinlich simplen Schnitte liefern spannende Details: So liefern die Hosen Akzente aus Metall und die Oberteile auffällige Schriftzüge sowie Prints. Für Fans von weichen Stoffen gibt es sogar einen Strickpullover, der in zwei Farben erhältlich sein soll. Bei dem Drop handelt es sich um die "Chapter II"-Kollektion.


Foto:

Instagram: @nohugs.pls

Die Kollektion soll heute, dem 16. Mai, ab 15 Uhr auf dem Webshop erhältlich sein. Preise sind in den Story-Slides ebenfalls zu sehen: So kosten die T-Shirts circa 55 Euro. Pullis und Hosen bewegen sich zwischen 80 bis ungefähr 100 Euro. Wie schwer es wird, die Teile zu ergattern, kann man natürlich noch nicht voraussagen. Die 50 Tausend Follower auf dem Account lassen aber erahnen, dass nach dem Drop Schnelligkeit angesagt ist.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!