Shindy: Was der Erfolg für Ängste mit sich bringt

"Der größte Antrieb ist die Angst davor, das alles wieder zu verlieren", heißt es seitens Shindy in dessen Buch-Trailer zu Der Schöne und die Beats. Offenbar keine leeren Worte, wie er in unserer neuesten #waslos-Folge unterstreicht.

Er habe auf jeden Fall Angst davor, dass die extreme Erfolgswelle, auf der er zurzeit schwimmt, abebben könnte: "Ich hatte schon bei FBGM halt diese Angst gehabt und die wird halt immer schlimmer. [...] Der Erfolg und so wird immer krasser, finanziell wird's immer besser. [...] Man passt seine Ausgaben dem Verdienst an. Natürlich hast du 'n bisschen Paranoia, wenn das alles weg ist, musst du dich wieder 'n bisschen runtergewöhnen. Man, es gibt Schlimmeres, Leute hungern und so, aber so jetzt auf die Karriere bezogen: Klar, hast du diese Angst."

Bezüglich Investitionen habe er lange überlegt, ein Haus zu kaufen, in seiner Gegend jedoch nichts Passendes gefunden. Aktuell wohne er in einem Mietshaus, doch der größte Traum sei ein Leben in seinem Stammhotel, dem Waldorf Astoria. Allerdings sei das eher "so 'n Junggesellen-Ding" und keine langfristige Lösung, da er später auch Familie haben wolle.

Aktuell muss Shindy sich um Finanzen ohnehin keine Sorgen machen. Seine Biografie geht in Massen über den Ladentisch und auch die Arbeiten am nächsten Album laufen:

Verkaufszahlen: Shindys Biografie ging weg wie warme Semmeln

Wie würde es ein Erwachsener formulieren, der gerade das Jugendwort des Jahres 2014 für sich entdeckt hat und jung wirken will? - LÄUFT bei Shindy! Bestsellerliste rocken läuft ebenso wie Erstauflage nach einem Tag ausverkauft haben. Dank des Tagesspiegels wissen wir jetzt auch, was das in konkreten Zahlen bedeutet: 60.000.

Neuer Arbeitstitel zum nächsten Album: Shindy geht's halt nicht wie Biggie

Wie war das noch mit dem Verhältnis zwischen Geld und Problemen? Biggie meinte 1997 (wohlgemerkt posthum!), dass mehr Geld mehr Probleme mit sich bringt. Der neue vorläufige Arbeitstitel zu Shindys anstehendem Album spricht fürs Gegenteil: Mo Money No Problems heißt die neue LP jetzt als Anspielung auf Mo Money Mo Problems von The Notorious B.I.G., Puff Daddy und Mase.

Checke hier Shindy im Interview ab:

Shindy: Angst vor Karriereende? Familie? Für immer im Hotel Astoria wohnen? + Live-Aufnahmen #waslos

✔ ABONNIEREN: http://bit.ly/HiphopdeAbo ✚ ALLE FOLGEN: http://bit.ly/waslosrooz ► MEHR VON SHINDY: http://hiphop.de/shindy Bushido & Shindy - "CLA$$IC": ► Lmt. Box: http://amzn.to/1MgorhE ► Audio CD: http://amzn.to/1JYPDzJ ► MP3-Download: http://amzn.to/1P0JQRS ► iTunes: http://apple.co/1Mhpylv Shindy war als Künstler auf der Berliner Hiphop Convention gebucht und natürlich war auch f*cking Rooz vor Ort.

Lege dir Der Schöne und die Beats bei Amazon zu:

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

So ein Geld geiles Schwein .

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Azzi Memo, Céline, Shindy, YKKE, BHZ & mehr im Deutschrap-Update

Azzi Memo, Céline, Shindy, YKKE, BHZ & mehr im Deutschrap-Update

Von HHRedaktion am 03.04.2020 - 11:02

Die erste Aprilwoche ist mal wieder bis oben vollgepackt mit neuer Musik aus dem Deutschrap-Kosmos. Ein besonderes Augenmerk gilt heute unter anderem "Bist du wach?" von Azzi Memo mit zahlreichen weiteren Künstlern wie Kool Savas, Manuellsen, Rola, Veysel, Sinan-G und vielen mehr. Die Einnahmen des Songs werden den Hinterbliebenen und Überlebenden des rechten Terroranschlags in Hanau vor rund anderthalb Monaten gespendet. Kein üblicher Playlist-Song, aber dafür umso wichtiger als Botschaft und Zeuge der aufreibenden Zeit, in der wir leben!

Aber der Rest der Musikwelt steht deshalb natürlich nicht still. Den Einstieg in unsere Playlist liefert heute die aufstrebende Künstlerin Céline mit einer Mischung aus RnB und Pop mit Rap Attitude in ihrem neuen Song "Tränen aus Kajal":

Dahinter haben wir eine bunte Mischung aus großen Namen, den Stars von morgen und feiner Untergrund-Ware zusammengestellt. Shindy ist mit "Sony Pictures" vertreten, Farid Bang sorgt mit AK Ausserkontrolle sowie 18 Karat auf "Loco" für harten Straßenrap par excellence und Capo ist auf "Cannabe" sehr melodisch unterwegs.

Außerdem haben Yung Kafa & Kücük Efendi heute ihr neues Album "Dickicht" veröffentlicht, auf dem das Duo 14 Songs lang durch fremde Sound-Dimension gleitet. Als vorläufige Favs haben "Dupont Flammen" und die zwölfstündige Videopremiere "Audemars 69" von gestern ihren Weg in unsere Playlist geschafft.

BHZ liefern heute, vertreten durch Longus Mongus, Monk und Dead Dawg, einen neuen Ohrwurm für alle, die den Vibe der neuen Generation fühlen. Außerdem kommt das kölsche Turnup-Kommando Lugatti & 9ine mit der zweiten Single aus der kommenden EP "Tempo" um die Ecke, die in Zusammenarbeit mit Funkvater Frank entstanden ist.

Was heute außerdem noch Bock macht: Die deutsch-türkische Kombo Eno x Murda versprüht gute Laune mit dem gemeinsamen Song "Was machst du", Ansu liefert zum dritten Mal in Folge auf einem tatverdächtigen Cato-Type-Brett ab, Lakmann und Rooq haben melancholischen Battlerap mit ansteckendem Kopfnicker-Sound im Gepäck.

Das ist aber nur eine kleine Preview für alle Neuzugänge in unserer Playlist am heutigen Freitag. Abonniert "Groove Attack by Hiphop.de" auf der Plattform eurer Wahl und checkt alle Songs ab!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!