Shindy ist zurück: Neues Album "In meiner Blüte" angekündigt

 

Shindy hat sich auf Instagram offiziell zurückgemeldet. Nachdem die letzten Monate von schlechten Nachrichten geprägt waren – Album auf unbestimmte Zeit verschoben, Tour ebenfalls – geht es nun wieder voran. Das 5. Soloalbum des Rappers mit dem Titel "In meiner Blüte" soll am 23. September erscheinen.

Shindy "In meiner Blüte" kommt im September

Die Ankündigung auf Instagram kommt mit einem Trailer, der die Ästhetik der letzten Shindy-Singles fortsetzt. Wie schon bei "Im Schatten der Feigenbäume" (2021), "Mandarinen" (2021) und einige Zeit zuvor beim EP-Titel "Byzantinische Rose" fällt Shindys Faible für die Welt der Pflanzen schwer in Gewicht. Das zeigt sich natürlich am Titel, aber auch der Teaser passt ins Bild.

Wir sind auf einer Blumenwiese, im Hintergrund sind Berge zu sehen. Vermutlich Süddeutschland. Pflanzen blühen, Vögel zwitschern, die Sonne taucht ein Feld in abendlichen Goldtönen. Darüber schwebt offenbar das Cover Artwork zu "In meiner Blüte". Es zeigt Shindys Gesicht im Stil einer Ikone, die einigen größeren Flächen besteht. Das Ganze hat durchaus einen religiösen Touch und erinnert in seiner Mosaik-Optik an bunte Kirchenfenster. Viele Farben, klare Kanten, die teils mathematisch präzise angeordnet sind, eine wilde Mischung kunsthistorischer Einflüsse. Die Artworks zu "Im Schatten der Feigenbäume" und "Mandarinen" gingen in die gleiche Richtung.

Der Trailer bringt vorerst nur eine grobe Stimmung rüber und sorgt für Vorfreude. Als musikalischer Vorgeschmack müssen für den Moment die letzten Singles reichen. Aber klar ist auch: Nach dieser Ankündigung wird Shindy Taten folgen lassen.

Verzögerung aus Gründen: Shindy "als Künstler stark eingeschränkt"

Zuletzt hatte Shindy sich im Oktober 2021 ausführlicher zu "In meiner Blüte" geäußert. Damals schrieb er auf Instagram, dass er sich dem Start seiner Karriere in "mehr als fragwürdigen Vertragsverhältnissen" befinde und dass es keinen Sinn mache, Musik zu veröffentlichen. Viele beteiligte Parteien würden die Lösungsfindung sehr erschweren. Nun sollte hoffentlich Klarheit herrschen, damit der Künstler aus Bietigheim sich endlich wieder auf seine Leidenschaft konzentrieren kann. 

Hat man Shindys Historie im Kopf, kann man dem Albumtitel auch durchaus eine autobiografische Note andichten. Ein Blume in der Blüte hat in der Regel alles bekommen, was sie braucht. Wasser, Wärme, Sonnenlicht. Schöner als zu diesem Zeitpunkt werden Pflanzen in der Regel nicht. Aber die Blüte ist im Normalfall auch eine Momentaufnahme, ein vergänglicher Moment der Schönheit. Was auch immer Shindy daraus gemacht hat: Deutschrap wird gespannt zuhören und zuschauen.

Artist
Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de