Shindy erreicht ungewöhnliches Ziel seiner Karriere

Als Rapper schweben einem die unterschiedlichsten Ziele im Kopf herum. Ob die erste ausverkaufte Konzerthalle oder die erste Goldene. Der eine oder andere träumt vielleicht sogar davon, einmal das Cover des Juice-Magazins zieren zu dürfen.

Was macht man allerdings, wenn all diese Meilensteine erreicht wurden? Es wird in anderen Sphären geträumt.

So zum Beispiel Shindy, der 2014 auf FVCKB!TCHE$GETMONE¥ rappte: "MCs wollen in die Juice, ich will in die Vogue.

Das hat er jetzt erreicht. Shindy ist ab sofort in einem Sonderheft der aktuellen Vogue zu finden. Das Heft Unikat stellt dabei verschiedene Persönlichkeiten vor und deren Einfluss auf die Zukunft. Auch Shindy wird von dem erfolgreichen Modemagazin als Querdenker und zukunftsweisend beurteilt und darf rund sieben Seiten im Sonderheft einnehmen.

Ab heute jeder aktuellen Vogue beiliegend. Das "Unikat" Sonderheft mit 7 Seiten Porträt von @josip_radovic über Shindy & DREAMS.

See this Instagram photo by @prettymofukkanamedshindy * 23.3k likes

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Wie er auf dem Foto schon wieder aussieht. Es ist einfach unfassbar lächerlich wie er mit seinen XXL Klamotten und ******bart auf Modeguru macht.

In Zukunft zieren ****** die Vogue mal was völlig neues
nun ja wems gefällt
ich frag mich ehrlich gesagt auch was an dem so besonderes sein sol ausser das er viell Kohle hat.
Nur von gut aussehend kann in dem Fall doch wohl keine Rede sein..sein Teenie Flaum im Gesicht womit jeder zweite ****** heutzutage rum rennt
Oder die Mode die er trägt die übelst hässlich ist und dem Alt Kleider Style entspricht aber meiner Meinung nach Null mit Mode zu tun hat

Shindy ist durch das pure Glorifizieren Materialismus momentan nicht mehr als eine Momentaufnahme im deutschen Rap. Nach nun mittlerweile zwei weiteren Alben , die das Debütalbum musikalisch nicht übertroffen haben , sollte sich Shindy raptechnisch wieder auf sein erstes Album besinnen. Talent hat er.

Wünsche den Fans und Ihm das Beste.

ist er für sein stilbewusstes rucksackdesign in die vogue gekommen? *chrm*

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Shirin David verkündet neue Zusammenarbeit mit Shindy

Shirin David verkündet neue Zusammenarbeit mit Shindy

Von Michael Rubach am 04.10.2021 - 17:56

Shirin David hat Shindy als Feature für ihr kommendes Album "B*tches brauchen Rap" bekanntgegeben. Der Bietigheim-Bissinger wird auf dem Track "NDA's" zu hören sein. Es ist die nunmehr zweite Zusammenarbeit der beiden Artists. Der erste gemeinsame Song "Affalterbach" (2019) war von einigen Unstimmigkeiten begleitet worden.

"NDA's": Shirin David & Shindy nehmen neuen Anlauf

Throwback: Als Shindys Track "Affalterbach" im Frühjahr 2019 erschien, war zunächst unklar, wer eigentlich die Hook des Tracks übernommen hatte. Es stellte sich heraus, dass Shirin David (jetzt auf Apple Music streamen) auf dem Song vertreten war. Diese zeigte sich mit der Veröffentlichung der Kollabo jedoch nicht einverstanden. Die Hook wurde seinerzeit ausgetauscht. Im Rahmen der Show "Late Night Berlin" gab es kurze Zeit später noch einmal ein kleines Nachspiel.

Die angespannte Stimmung ist inzwischen Schnee von gestern. Seit April 2021 ist wieder Shirin David auf "Affalterbach" zu hören und außerdem als Feature vermerkt. Auch machte Shindy seiner Kollegin ein kostspieliges Geburtstagsgeschenk. Schon vor wenigen Monaten hatte der Bietigheim-Bissinger klargemacht, dass von seiner Seite aus einer Zusammenarbeit für "B*tches brauchen Rap" nichts im Weg stehen würde. Sobald er gebraucht werde, sei er am Start.

Offenbar war er es nun so weit. Die zweite Kollabo der beiden Deutschrapstars wird den Titel "NDA's" tragen. Das gab Shirin David auf Instagram preis. "NDA" steht dabei höchstwahrscheinlich für "Non Disclosure Agreement" – eine Verschwiegenheitserklärung. Solche Verträge sollen verhindern, dass Interna oder vertrauliche Informationen an die Öffentlichkeit gelangen. Im Zuge der Debatte um Shirin Davids "Babsi Bars" wurde diese Praxis verstärkt diskutiert. Nun bekommt das Thema offenbar einen eigenen Track spendiert.

Shirin Davids zweites Album "B*tches brauchen Rap" soll am 19. November erscheinen. Zuletzt droppte sie das Video zum Song "Lieben wir".

Shirin David - Lieben wir [Video]

Shirin David (jetzt auf Apple Music streamen) bringt auf "Lieben wir" stabile Lines, starken Rap und eine melodische Hook, die direkt ins Ohr geht. "Lieben wir" ist nach "Ich darf das" der nächste Track auf Shirins kommenden Album "Bitches brauchen Rap", das am 03. September rauskommen soll.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!