Sentino hat Deutschrap offenbar wieder den Rücken gekehrt

Der Deal im Januar, ein Hit im Februar, das "epische Interview" im März, dazu den vielleicht polarisierendsten deutschen Rap-Act als Partner – eigentlich sah es so aus, als wäre Sentino auf dem besten Weg, wieder in der Szene Fuß zu fassen. Jetzt scheint er sich allerdings wieder abzuwenden und sich wieder auf Polen zu konzentrieren.

Schon im TV Strassensound-Interview schien Fler sich nicht ganz sicher zu sein, dass Sentino bei Maskulin bleibt:

Er ist bei Maskulin offiziell. Wenn er nicht bei Maskulin ist, dann soll er mir sagen, wo er ist. Ist kein Problem, dann lass' ich ihn gehen. Er ist gerade in Polen bei seiner Mutter. Fertig.

Auf Deutsch lässt Sentino aber schon seit einigen Wochen nichts mehr von sich hören. Offenbar widmet er sich aktuell wieder seiner polnischen Crew GMLL (Get Money Live Life). Seine Facebook-Page mit über 20.000 Likes verweist nur noch auf eine andere Seite, bei der GM2L im Namen steht.

Schenken wir dem stets für seine großen Dienste bekannten Übersetzungsservice von Facebook Glauben, so spricht Sentino im Zusammenhang seiner neuen Seite von einer "neuen Ära". Auf Nachfrage eines Fans heißt es, er wolle nur noch auf Polnisch rappen:

Das Deutschrap-Album, von dem noch im April die Rede war, scheint also ins Wasser zu fallen. Entweder läuft bei Sentence' Facebook-Auftritt einiges falsch oder er schwankt nach Lust und Laune zwischen Deutschland und Polen hin und her oder das war's tatsächlich schon wieder mit: "Ich bin unterwegs nachts in Berlin".

Der Drops ist noch nicht gelutscht, aber mach dir auf der neuen FB-Page selbst einen Eindruck von der Situation! Sieht schon stark nach erneutem Abschied aus. Bald erfahren wir sicher mehr dazu von Fler.

Bis dahin können Die-Hard-Fans sich ja auch den polnischen Stoff geben, in dem man eindeutig etwas von Sentinos Way heraushört. Vielleicht können polnische Hörer uns ja etwas nachhelfen, was den Inhalt des Songs angeht:

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Die Hook von Sentino lautet ungefähr so:
Ich hab das mit meinem Brüderchen angefangen,
Früher haben sie meinen Akzent ausgelacht.
(den teil nicht ganz verstanden)
********n wollen meine Matratze sein.
Nuur GM2L GM2L GM2L, Nuur GM2L ....

maskulin ist so 1 opfer verein man. kann man einfach 0 ernst nehmen

wer?

Hier die ganze Wahrheit:
youtube.com/watch?v=3Sp1B08sNLg

Ich denke da an einen Promo-Move!

hätte ich jetzt nicht gedacht von sentino, weil glaube kaum das er ne fanbase hat... und wenn ist das gerade mal ne hand voll , wovon wiederum wieder nur die hälfte wenn überhaupt... eine platte von ihm holt... jetzt ist das lable maskulin noch ein größerer hunde haufen geworden xD weil die aufmerksamkeit jetzt nur noch auf den quadratschädel gerichtet ist xDD

P.s das er kein talent hat steht ja wohl außer frage ....

Der Typ verkauft über Westernunion Parts auf Freebeats an kleine Kinder! ***********! Soll er in Polen bleiben.

Was?? Ist nicht dein Ernst, woher weißt du das?

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Mosenu sammelt Spenden: Offenbar um sich von Flers Maskulin freizukaufen

Mosenu sammelt Spenden: Offenbar um sich von Flers Maskulin freizukaufen

Von David Molke am 07.01.2020 - 18:13

Mosenu steht offenbar immer noch bei Fler beziehungsweise Maskulin unter Vertrag. Aus diesem Vertrag will der Künstler seit der öffentlichkeitswirksamen Trennung aber wohl raus. Er nennt zwar weder Maskulin noch Fler beim Namen, erklärt aber auf Instagram, dass er sich jetzt aus seinem Vertrag freikaufen wolle. Die Sache scheint ihm sogar so ernst zu sein, dass er einen Spendenaufruf gestartet hat. Wer will, kann Mosenu also bei seinem Vorhaben unterstützen, sich aus dem Vertrag zu kaufen.

Update: Mosenu hat die Aktion abgebrochen. Damit reagiert er auf die Kritik, die ihm in den sozialen Netzwerken entgegengeschlagen ist. In seiner Insta-Story erklärt er, das Ganze sei "falsch angekommen". Das Geld werde er an die Spender zurücküberweisen.

"Nachdem das auf so viel Gegenwind gestoßen ist, kann ich mir den Scheiß nicht geben. Deswegen ist der Spendenaufruf hiermit abgebrochen."

Mosenu bittet um Spenden, um sich freikaufen zu können

Mosenu startet Kampagne: Auf gofundme gibt es jetzt die Möglichkeit, Mosenu zu unterstützen. Laut der Beschreibung auf der Kampagnen-Webseite handelt es sich dabei um eine "Spendenaktion für Freunde und Supporter, mit dem Ziel Mosenu aus seinem Vertrag freizukaufen."

Was ist das für ein Vertrag? Mosenu selbst sagt dazu wenig bis gar nichts. Auf Instagram postet er den Spendenaufruf mit dem Hashtag #FreeMosenu und betont nochmal, dass es sich dabei um eine Aktion "für Freunde und Supporter" handele. Flers Namen oder Maskulin nennt er dabei zwar nicht explizit, aber sonst kann eigentlich gar niemand anders gemeint sein.

Angesichts der letzten Aussagen von Fler zu dem Thema steht Mosenu immer noch bei ihm unter Vertrag. Der könne ja auch gern versuchen, aus dem Vertrag rauszukommen, hieß es vor einigen Monaten. Offenbar ist das Mosenu also noch nicht gelungen und er greift nun zu dieser Maßnahme. Allem Anschein nach braucht er dafür 10.000 Euro, das ist jedenfalls das Finanzierungsziel der gofundme-Kampagne.

Click here to support FREE MOSENU organized by Cagla Sahin

Cagla Sahin FREE MOSENU FREE MOSENU Spendenaktion für Freunde und Supporter, mit dem Ziel Mosenu aus seinem Vertrag freizukaufen.

Beat-Verkauf läuft nicht: Mosenu beklagt sich auf Instagram auch über das Geschäftsgebahren einiger Leute, mit denen er zu tun habe. Immer wieder sei es vorgekommen, dass er sich mit jemandem über den Verkauf von Instrumentals verständigt habe und den Betroffenen auch Beats zukommen lassen hat. Sobald es ans Bezahlen und um den Preis ging, sei aber nichts mehr zurückgekommen.

Dass das für Ärger bei Mosenu sorgt, wirkt nicht verwunderlich. In dem Insta Story-Video wirkt er dann auch sichtlich genervt und gibt zu Bedenken, dass von dem Geld sein Leben abhinge. Das hat dann wohl auch mit dafür gesorgt, dass Mosenu den Spendenaufruf gestartet hat.

Fler droppt Statements zu Mosenu, Silla, Aggro Berlin & mehr

Flizzy ist gerade auf Mallorca - ausnahmsweise mal im Urlaub, wie er selbst erklärt. So richtig zur Ruhe kommt er aber auch dort nicht: In abendlicher Atmosphäre hat Fler sich vor Instagram geklemmt und einen einige Minuten langen Livestream gestartet, in dem es um diverse Themen aus der Gegenwart und Vergangenheit ging.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!