Seit einem Jahr ununterbrochen in den Charts: Bausa mit "Was du Liebe nennst" weiter auf der Erfolgswelle

Die Erfolgsstory von Bausas "Was du Liebe nennst" findet auch über ein Jahr nach Release kein Ende.

"Was du Liebe nennst" stieg am 6. Oktober 2017 auf Platz 51 der Charts ein, es folgten neun Wochen auf Platz eins. Nun ist der Song seit einem Jahr ununterbrochen in den Top 100 platziert. Dafür sorgten inzwischen über 1,2 Millionen Verkäufe beziehungsweise die entsprechenden Streamingzahlen. Im April wurde Bausa somit zum ersten deutschen Rapper mit Diamantauszeichnung. Gratulation an dieser Stelle auch an die Produzenten Jugglerz und The Cratez!

Hinzu kommen über 112 Millionen Views auf das Video zu dem Track. Außerdem ist Bausa für die MTV Europe Music Awards als "Best German Act" nominiert.

Immer automatisch die neusten Artikel zu Bausa bekommen! Abonniere jetzt unseren kostenlosen täglichen Deutschrap-Newsletter!

Norbert Rudnitzky, Chef von Bausas Labelheimat Downbeat Records, die mit Warner kooperieren, zeigt sich dementsprechend erfreut:

"Ein Jahr in den Charts, da bin ich gerade selber erstaunt gewesen. So ein massiver Hit ist ja immer Segen und Fluch zugleich. Aber Bausa hat danach mit der Goldsingle 'Casanova' [mit Summer Cem, Anm. d. Red.] und der erst kürzlich veröffentlichten Top-10-Single 'Vagabund' eindrucksvoll gezeigt, daß er kein One-Hit-Wonder ist."

BAUSA - Was du Liebe nennst (Official Music Video) [prod. von Bausa, Jugglerz & The Cratez]

Das Video zur neuen Single "Was du Liebe nennst" ► Was du Liebe nennst jetzt hier streamen und downloaden: http://wmg.click/Bausa_WasDuLiebeNennstAY ► Hol' dir das Album!

Erst im Juni hatte Bausa einen weiteren Rekord aufgestellt:

"Was du Liebe nennst" ist erster deutschsprachiger Song mit 100 Millionen Spotify-Streams

Ein Rapper ist der erste deutschsprachige Act, der den digitalen Meilenstein von 100 Millionen Streams auf einem einzigen Song bei Spotify knackt ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Shindy, Samra & Capital Bra stürmen die Charts-Spitze

Shindy, Samra & Capital Bra stürmen die Charts-Spitze

Von David Molke am 19.07.2019 - 16:00

Wir schreiben das Jahr 2019 und ganz Deutschland ist fest in der Hand von deutschsprachigem Rap. Ganz Deutschland? Ja, ganz Deutschland, kein Dorf leistet Widerstand. Soll heißen: Die Charts befinden sich wieder einmal fest in der Hand deutschsprachiger Rapper. In den Albumcharts steht Shindys neues Album "Drama" auf dem ersten Platz, in den Singlecharts dominieren wieder einmal Capital Bra und Samra mit "Zombie".

Shindy schnappt sich mit "Drama" die 5. Nummer eins

Shindy hat es wieder mal geschafft und landet auch mit seinem neuen Album "Drama" an der Spitze der offiziellen deutschen Albumcharts. Damit lässt er Ed Sheeran hinter sich und holt seine fünfte Album-Nummer eins.

Auch in den Singlecharts läuft es ordentlich für Shindy. "Raffaello" ist der zweithöchste Neueinsteiger auf der vier, insgesamt landet er aber mit vierzehn Songs dort. Wir haben uns hier die ignorantesten/arrogantesten Lines des Shindy-Albums "Drama" zur Brust genommen.

Ebenfalls äußerst bemerkenswert: Sierra Kidds "TFS" steigt auf Platz fünf der Albumcharts ein. Kein Wunder: Wir könnten es hier mit einem der besten Alben des Jahres zu tun haben.

Die 7 arrogantesten Lines auf Shindys "Drama"

Jetzt ist "Drama" da - arrogant wie eh und je. Wir präsentieren die sieben ignorantesten Lines von Herrn Schindler.

16. Nummer eins: Samra & Capital setzen Erfolge fort

"Zombie" von Samra und Capital Bra setzt die unglaubliche Erfolgssträhne der beiden Berliner Rapper fort. Samra holt sich damit seine achte Nummer eins in den Singlecharts. Für Capital Bra ist es mittlerweile schon die 16.. Wer waren nochmal diese Beatles?

Sido und Luciano steigen mit ihrer gemeinsamen Single "Energie" auf Platz zehn ein.

Wir gratulieren den Chartstürmern herzlich zu diesen beachtlichen Erfolgen!

Capital Bra & Samra - Zombie [Video]

"Tilidin" hat neue Streaming-Rekorde aufgestellt und steht immer noch auf Platz #1 der Singlecharts. Für Capital Bra und Samra ist das allerdings kein Grund, einen Gang zurückzuschalten. Mit "Zombie" releasen die beiden die zweite Single ihres gemeinsamen Albums "Berlin Lebt 2".

Sierra Kidd - TFS

TFS von Sierra Kidd...


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)