Sein Rekord wurde eingestellt: Was KC Rebell zum Erfolg von Kay One sagt

Anfang Juni erreichte Kay One einen beeindruckenden Deutschrap-Rekord. Innerhalb von nur 21 Tagen knackte sein Video zu Louis Louis zehn Millionen Klicks und über- beziehungsweise unterbot somit den vorherigen Rekordhalter KC Rebell, der mit Bist du real mit Moé 2015 23 Tage für diese Marke brauchte. Im Interview mit Promiflash spricht KC über Kays Erfolg.

Von Missgunst ist bei KC offenbar keine Spur: "Was soll ich sagen? Ist doch cool, warum nicht?" Er habe den Song gehört und finde ihn "ganz gut". Allerdings möge KC es lieber, wenn Kay etwas asozialer rappt.

Inzwischen geht Louis Louis mit großen Schritten auf die 40 Millionen Views zu. 

Check hier KCs Reaktion sowie das Video zu Louis Louis ab:

Kay One knackt seinen Rekord: KC Rebell gönnt ihm den Erfolg

KC Rebel gefällt Kay Ones Track "Louis Louis" (ndo/ohe)

Kay One - Louis Louis [Video]

Zu hören gab es den Track bereits, jetzt liefert Kay One auch die passenden Bilder zu seinem neuen Song Louis Louis, der sich am Modern Talking-Hit Brother Louie aus dem Jahr 1986 orientiert.Im Video zu sehen: traumhafte Kulisse, jede Menge Luxus-Gefährte und das eine oder andere Stück von Louis Vuitton.

Kay One knackt mit "Louis Louis" den nächsten beeindruckenden Rekord

Kay Ones Kooperation mit Dieter Bohlen war offenbar genau die richtige Idee: Das Musikvideo zu Louis Louis erfreut sich größter Beliebtheit und bricht Rekorde. Mittlerweile wurde es auf YouTube schon über 10 Millionen Mal angeklickt - und das innerhalb von nur 21 Tagen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Farid Bang ft. Fler, Sipo & Bass Sultan Hengzt – Olajuwon [Video]

Farid Bang ft. Fler, Sipo & Bass Sultan Hengzt – Olajuwon [Video]

Von Till Hesterbrink am 31.07.2020 - 01:20

NRW meets Berlin. Die jahrelang verfeindeten Bundesländer treffen nun im sportlichen Wettkampf aufeinander. Farid Bang und Sipo in NRWs Ecke und Fler mit Bass Sultan Hengzt in Berlins. Passend zum Titel "Olajuwon" wird das Ganze in einem Basketball-Match ausgetragen. Hakeem Olajuwon war lange Jahre Spieler der Houston Rockets.

Die vier spaßen außerdem über Farids Abstecher in die Politik und der Banger widmet seinem politischen Debüt auch ein paar Zeilen:

"Ich hab's geschafft, vom Ghetto-Star/
in die Politik, so wie Escobar"

Der Clash of Bundesländer wurde produziert von Juh-Dee.

Kritik an Corona-Video: Wieso Farid Bang ein Vorbild ist [Kommentar]

Farid Bang hat in Zusammenarbeit mit der Stadt Düsseldorf ein Video zur Einhaltung der geltenden Corona-Vorschriften gedreht. In dem etwa 40-sekündigen Clip appelliert Farid an die Bürger*innen von Düsseldorf und erklärt: "Haltet euch an die Regeln und bleibt vernünftig". So weit, so gut? Das sieht längst nicht jeder so.


Farid Bang x Sipo x Fler x Bass Sultan Hengzt - Olajuwon (official Video)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!