Schwesta Ewa wurde angeblich verhaftet

Schwesta Ewa soll laut einer Meldung der Bild am heutigen Mittwochmorgen verhaftet worden sein.

Der Rapperin werden angeblich diverse Straftaten vorgeworfen, unter anderem soll sie unter dem Verdacht der Zuhälterei stehen.

Die Bild schreibt außerdem, Schwesta Ewa werde angeblich auch Körperverletzung und ein  Verstoß gegen die Abgabenordnung vorgeworfen.

Ein offizielles Statement von Schwesta Ewa selbst oder ihrem Label Alles Oder Nix gibt es zu der Angelegenheit noch nicht.

Probleme mit der Obrigkeit hatte Schwesta Ewa in der Vergangenheit nach eigenen Angaben bereits mehrfach:

Razzia bei Schwesta Ewas Bar - angeblich eigenes Bordell in Planung

Schwesta Ewa spricht auf Facebook von drei Razzien, die ihre Bar in Frankfurt in den letzten sechs Wochen als Ziel gehabt haben sollen. Außerdem deutet sie an, bald ein eigenes Bordell zu eröffnen.Angeblich wurden Straßen in der Nähe der Bar abgesperrt. Die Kriminalpolizei und viele weitere Beamten sollen im Einsatz gewesen sein.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Ach cool, 17 jährige zur Prostitution gezwungen. Da giwar bei euch immer schön Lobby Arbeit macht kommt auch hier natürlich kein kritischer Kommentar

der einzige wirkliche gansta in deutschland ist schwester ewa, alle anderen rappen nur dummes zeug

cool, nur vorbilder zur zeit im german rap

deutschrap ist jetzt wieder back to the roots!!!!! savas samy deluxe u.s.w !!!!!!!!!!
und dass mit xatar Haftbefehl u.s.w geht nicht!!!!!
alles oder nix sagt schon viel

Meine Fresse, wieso kann hier keiner Deutsch?

alda was rädest du dar.ich Geh seid Fier jaren nicht mer in schuhle und spräch flissent in den fachdjargonk deudsch!!!! du vikkschniezzle

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Lil Baby wegen Drogenbesitzes in Paris festgenommen

Lil Baby wegen Drogenbesitzes in Paris festgenommen

Von Djamila Chastukhina am 09.07.2021 - 12:48

Rapper Lil Baby (jetzt auf Apple Music streamen) und NBA-Spieler James Harden haben einen Ausflug nach Frankreich gemacht, um sich die Pariser Fashion Week anzusehen. Der Kurzurlaub der beiden Freunde verlief jedoch nicht so, wie sie es sich vorgestellt haben: Der Rapper geriet aufgrund des Besitzes von Marihuana mit dem Gesetz in Konflikt und wurde infolgedessen verhaftet.

Lil Baby wegen Drogenbesitzes festgenommen

Medienberichten zufolge wurden Passagiere eines "stark nach Cannabis riechenden Autos" am Donnerstag um etwa 16:50 Uhr angehalten und kontrolliert. Nach Durchsuchung des Fahrzeugs konnten etwa 20 Gramm Gras im Handschuhfach sichergestellt werden, woraufhin die französische Polizei die drei Personen, darunter Lil Baby, für den Transport von Cannabis festgenommen habe.

Harden, der nicht mit im Auto saß, wurde in diesem Zusammenhang beim Versuch dazwischenzugehen auch überprüft. Die Polizei ließ ihn nach einer kurzen Kontrolle wieder gehen. Die drei Personen an Bord wurden allerdings zur Polizeiwache des 8. Bezirks in Paris gebracht.

Die Pariser Staatsanwaltschaft hat nun ein Ermittlungsverfahren gegen Lil Baby und seine zwei Beifahrer eingeleitet. Lil Baby wurde in der Vergangenheit schon mehrmals wegen Besitzes von Marihuana festgenommen und in den USA sogar inhaftiert.

Freitagmorgen wurde er laut NBC aus dem Polizeigewahrsam entlassen und musste eine Geldstrafe zahlen. Die Höhe der Strafe sowie die Identität der weiteren Beifahrer wurden nicht bekanntgegeben.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!