Weder Samra noch Sido schaffen es an die Spitze der Charts

In den Trendcharts sah es noch ganz danach aus, als würde sich entweder Sido oder Samra die Nummer eins der Singlecharts schnappen. Jetzt steht fest: Sie haben es beide nicht an die Spitze geschafft. Stattdessen ist es Ava Max, die mit "Sweet But Psycho" den Thron holt.

Sido und Samra auf 2 und 3 der Singlecharts

Sidos "Tausend Tattoos" landet auf Platz zwei der Singlecharts in dieser Woche. Direkt dahinter auf Platz drei folgt Samra mit "Cataleya".

KitschKrieg, Trettmann, Gringo, Gzuz und Ufo361 liegen mit "Standard" mittlerweile noch an vierter Stelle.

RAF Camora, Luciano & Nimo als höchste Neueinsteiger

Last but not least: Auch der letzte Platz in den Top 5 geht an deutschsprachigen Rap. RAF Camora, Aribeatz und Sofiane steigen auf der 5 mit "Perfekt" ein.

Luciano und Nimo sichern sich mit ihrem gemeinsamen Track "Valentino Camouflage" Platz sechs als zweithöchste Neueinsteiger.

Die Albumcharts müssen diese Woche ohne deutschsprachigen Rap in den Top 5 auskommen.

Offizielle Deutsche Charts: Kelly Family vor Grönemeyer und Knopfler - Offizielle Deutsche Charts

Die Konkurrenz war prominent und zahlreich, doch am Ende einer spannenden Woche geht die Kelly Family als lachender Sieger hervor. Dank des auf der Fr...

Manuellsen mit Props für Samras "Cataleya" & Rückblick auf EGJ-Beef

Manuellsen hat in den vergangenen dreieinhalb Jahren viel Energie in den Streit mit Bushidos Team bei ersguterjunge investiert. Ihr kennt die Geschichte mit all ihren Interviews, Ansagen, Songs und mehr. Heute zieht er ein nüchternes Feedback und erklärt, warum er den Beef nicht mal weiterführen könnte, selbst wenn er wollte.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Gzuz, Summer Cem, Kalim, Pajel, Capital Bra & mehr im Deutschrap-Update

Gzuz, Summer Cem, Kalim, Pajel, Capital Bra & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 15.10.2021 - 12:09

Das Jahr ist fast rum aber Deutschrap scheint nicht müde zu werden und liefert weiter ab. Damit ihr weiterhin den Überblick behaltet, sammeln wir wie immer die heißesten Tracks des Freitags in unserer "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist. Das Cover ziert dieses Mal die Newcomerin Rote Mütze Raphi mit ihrem Song "On/Off".

Neue Tracks: Gzuz & Summer Cem

Gzuz droppt seinen neuen Track "Späti" und liefert einen Up-Beat-Song zum Umherziehen durch die Straßen. Das Video zeigt die Bande dabei, wie sie mit eisgefüllten Pappbechern von Kiosk zu Kiosk treiben lassen.

Summer Cem (jetzt auf Apple Music streamen) und seine Scorpion Gang veröffentlichen ihren Labelsampler "Scorpion To Society". Für die Gang ist es das erste große Projekt auf Summers neugegründetem eigenen Label. In unsere Playlist haben es Summer und Signing Billa Joe mit ihrem reezy-Feature "Dollars & Isyans" geschafft.

Neue Songs Kalim, Pajel & Capital Bra

Kalim liefert mit seinem neuen Track den "Blueprint". Dabei geht es deutlich entspannter zur Sache als noch bei den letzten Singles. Für den Song reflektiert Kalim seinen bisherigen Karriereweg und zeigt sich dankbar für den Erfolg. Noch diesen Monat soll das neue Album des Hamburgers "TOTY" erscheinen.

Pajel zählt aktuell wohl zu den heißesten Newcomern der Szene. Der Neusser macht kürzlich deutschlandweit Welle mit seinem Hit "10von10" und ist jetzt mit seiner nächsten Single "Verkackt" am Start. Ein Song über die scheiternde Liebe.

Capital Bra und sein Signing NGEE machen auf "Gib Ihr Flex" gemeinsame Sache. Auf einem elektronisch angehauchten Beat liefern die beiden kompromisslosen Rap, der gut nach vorne geht.

Außerdem sind diese Woche neu in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist: Alligatoah, KDM Shey, Bartek, Kay Shanghai, YAEL, Audio88, Ezco 44 und viele mehr.

Hier kannst du die Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!