Halunkenbande, das Label von Baba Saad , und  Sadiq und Dú Maroc  gehen getrennte Wege. Zugleich gab Baba Saad via Pressemitteilung bekannt, dass das gemeinsame Album von ihm und Sadiq namens Cannabis Coka Nouga nicht erscheinen werde.

Wie es in der Pressemitteilung heisst, habe man sich aufgrund "verschiedener Ansichten" getrennt und vereinbart, dass jeder seinen eigenen Weg gehe, bevor Streit entstehe. Man wolle im Guten miteinander verbleiben. Weitere Zusammenarbeiten in der Zukunft seien nicht ausgeschlossen.

Was aus dem gemeinsamen Album von Sadiq und Baba Saad wird, ist derzeit noch unklar. Saad selbst ließ sein Management wissen, dass er derzeit nicht die Kraft habe, Labelarbeit für mehrere Künstler zu verrichten, da ihn ein persönlicher Schicksalsschlag getroffen habe. Diesen müsse er zunächst verarbeiten, bevor er sich wieder auf die Musik konzentrieren könne.

Noch am Dienstag verkündete Baba Saad via Facebook , dass er für zwei bis drei Monate in den Libanon reisen werde, um sein "letztes Soloalbum DLIS 2 zu schreiben" und ließ durchblicken, dass es derzeit einige Dinge gebe, die ihn stark belasten.

Erst im März 2012 hatten Sadiq und Dú Maroc bei Halunkenbande gesignt . Das gemeinsame Album als CCN wurde nach der Ankündigung dann auf einen späteren Zeitpunkt verschoben . Anfang September hatten sich Sadiq und Saad noch dem Format Do or Die auf Hiphop.de gestellt. 

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in wenigen Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Register Now!