Run DMC für Platz in Hall of Fame nominiert
Run DMC wurden für einen Platz in der ehrenwerten Rock & Roll Hall Of Fame nominiert. Damit treten die Veteranen gegen namhafte Mitnominierte wie z. B. Metallica oder auch Wanda Jackson an.
Die Rock & Roll Hall of Fame ist ein Museum in Cleveland (Ohio). Dort werden Musiker, Produzenten und Persönlichkeiten, die als Legenden in die Geschichte eingingen, verewigt. Um für einen  Platz nominiert zu werden, müssen seit dem Erscheinen der ersten Platte oder CD mindestens 25 Jahre vergangen sein. Run DMC, bestehend aus Reverend Run , D.M.C und Jam Master Jay , brachten 1983 ihre erste Single Sucker MC's raus. Seither wurden sie mit zahlreichen Gold- und Platin-Schallplatten ausgezeichnet.
Zudem waren Run DMC die erste HipHop Crew, die das Cover des Rolling Stone Magazine schmückten. Jam Master Jay wurde 2002 in seinem New Yorker Studio erschossen, Reverend Run siehst du heutzutage noch des Öfteren mit seiner Reality-Show Run's House auf MTV.  Hiphop.de drückt die Daumen und wünscht viel Glück!