"Rumble in the Jungle": Zahlreiche Infos zu Features und Produzenten bekannt

 

Am 3. Juni soll Ali Bumayes zweites Album Rumble in the Jungle erscheinen. Im neuesten Blog zum Release gibt er einige Informationen zu den Features und Produzenten auf der Platte bekannt.

Für allzu große Überraschungen sorgt Ali dabei nicht. Sowohl Bushido als auch Shindy werden je zweimal vertreten sein. Auf einem Song hört man das gesamte EGJ-Trio vereint. Den dritten und letzten Feature-Gast möchte Ali aktuell noch nicht preisgeben.

Für die Beats sorgen erwartungsgemäß Djorkaeff und Beatzarre sowie ebenfalls Bushido und Shindy. Außerdem haben OZ, der unter anderem schon für The Game und Meek Mill arbeitete, und Jeremia Beats beigesteuert. Soundtechnisch dürfte da nichts schiefgehen!

Neben diesen Infos bietet der neue RITJ-Blog wieder fette Unterhaltung mit Ali und Tahsin Özkan, die diesmal Bushido in dessen Aquaristik-Shop besuchten.

Bestelle dir jetzt Rumble in the Jungle vor:[amazon B01CODO9B6 full]