"Rumble in the Jungle": Zahlreiche Infos zu Features und Produzenten bekannt

Am 3. Juni soll Ali Bumayes zweites Album Rumble in the Jungle erscheinen. Im neuesten Blog zum Release gibt er einige Informationen zu den Features und Produzenten auf der Platte bekannt.

Für allzu große Überraschungen sorgt Ali dabei nicht. Sowohl Bushido als auch Shindy werden je zweimal vertreten sein. Auf einem Song hört man das gesamte EGJ-Trio vereint. Den dritten und letzten Feature-Gast möchte Ali aktuell noch nicht preisgeben.

Für die Beats sorgen erwartungsgemäß Djorkaeff und Beatzarre sowie ebenfalls Bushido und Shindy. Außerdem haben OZ, der unter anderem schon für The Game und Meek Mill arbeitete, und Jeremia Beats beigesteuert. Soundtechnisch dürfte da nichts schiefgehen!

Neben diesen Infos bietet der neue RITJ-Blog wieder fette Unterhaltung mit Ali und Tahsin Özkan, die diesmal Bushido in dessen Aquaristik-Shop besuchten.

Bestelle dir jetzt Rumble in the Jungle vor:

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Wieso gebt ihr diesem irrelevanten Typen eine Plattform. Das hat mit Hiphop nichts zu tun!

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Ali Bumaye – Schlangen [Video]

Ali Bumaye – Schlangen [Video]

Von Michael Rubach am 14.02.2020 - 09:56

Ali Bumaye beschäftigt sich mit den "Schlangen" im Game. Statt auf Gags setzt Ali in seinem Track auf Tiervergleiche, um aufzuzeigen, dass er sich vermehrt mit Blendern und Heuchlern herumplagen muss. Der Song wurde von E.Q.T. produziert.


ALI BUMAYE - Schlangen (prod. by E.Q.T.)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!