Das amerikanische Rolling Stone Magazin hat Kanye West s Album My Beautiful Dark Twisted Fantasy als bestes Album des Jahres ausgezeichnet. Das Debütalbum von Drake landete auf Platz 7. Eminem s Album Recovery schaffte es auf Platz 9.

Das Rolling Stone Magazin hatte dem Album bereits fünf von fünf Sternen gegeben. In ihrer Bewertung schrieben sie:

"Wenn er sich nicht gerade mit Matt Lauer gestritten hat oder über Twitter genervt hat, hat Kanye Hiphop Epen konstruiert, Lieder voller eindrucksvoller Gesten, die nur die Törichten versuchen und nur die wirklich talentierten durchziehen. [...] Noch nie hat Kanye so lustig gereimt ("Have you ever had sex with a pharaoh?/ I put the pussy in a sarcophagus) oder war so aufschlussreich über seine beziehungszerstörenden Fehler."

My Beautiful Dark Twisted Fantasy hat sich in der ersten Woche bereits fast 500.000 mal verkauft und erreichte in seiner zweiten Woche Goldstatus ( News:  US-Verkaufzahlen: Black Eyed Peas, Kanye West, Nicki Minaj, Rihanna ). 

Auch andere Hiphop Alben haben es in die Rolling Stone Liste der besten Alben 2010 geschafft. Drake konnte sich mit seinem Debütalbum Thank me later  auf Rang 7 platzieren. Der Rolling Stone schrieb über das Album:

" Drake s schläfriger, souliger Flow gab seinen Am-Morgen-danach Betrachtungen auf das High Life einen ironischen Unterton. Er ist definitiv der Star von der gequälten Hiphop Post- Kanye Ära: Ein Typ der sich nicht wirklich entscheiden kann ob "Ich bin seit vier Tagen wach um Geld zu verdienen" eine Prahlerei oder eine Belastung ist."

Auch Eminem s siebtes Album Recovery konnte sich in den Top Ten der besten Alben platzieren. Der Rolling Stone schrieb über Eminem s Werk:

"Das Radio dominierend, war Eminem  2010 zurück an der Spitze, aber er war auch älter und weiser: Ein verängstigter Vater, der in der Hölle Drogensucht war und es mit seinen intakten Rhyme Skills zurück geschafft hat. Wenn er in  Not afraid verspricht nüchtern zu bleiben, weiß man, dass der Mann es todernst meint."

Auf Seite zwei kannst du dir die komplette Liste der besten Alben 2010 vom Rolling Stone Magazin anschauen.
Quelle: rollingstone.com

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kanye West verschenkt Yeezy QNTM vor Release in seiner Heimat Chicago

Kanye West verschenkt Yeezy QNTM vor Release in seiner Heimat Chicago

Von Alina Amin am 15.02.2020 - 18:56

Pünktlich zum Valentinstag hat Kanye Fanliebe eine neue Bedeutung gegeben: Im geliebten Chi-Town erinnert uns der Rapper und Designer auf eine ganz besondere Art und Weise an den morgigen Release seiner Yeezy QNTM Sneaker. Die ersten Paare gehen nämlich an die Einwohner seiner Heimatstadt - und das ganz for free. 

Gratis Yeezy QNTM Sneaker für die Einwohner von Chicago

In Sherp ATVs (welche schon im Musikvideo zu "Follow God" zu sehen waren) ist das Yeezy Team den ganzen Tag mit einem Haufen Schuhkartons durch die Großstadt gefahren und hat zu den lokalen All-Star Weekend-Feierlichkeiten beigetragen. Kanye selbst war in den Geländefahrzeugen zwar nicht zu sehen, dafür aber Quavo, der die neuen Sneaker seines Kollegen an die glücklichen Jetzt-Yeezy-QNTM-Besitzer verteilte. 

Morgen soll Kanyes erster Basketball Sneaker dann auch endlich für diejenigen erhältlich sein, die kein Paar in Chicago abbekommen haben. Dann aber auch für rund 250 US Dollar. Verständlich also, dass sich um die Sherp ATVs große Menschentrauben gebildet haben, denn: Bei einem frischen Gratis-Yeezy sagt man nicht nein.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
  •