RIN, Nimo, Calo & mehr: Dein Deutschrap-Update am Freitag

Heute haben wir in unserem wöchentlichen Update jede Menge Abwechslung, die wir mit unserer Playlist "Groove Attack" festhalten. Hier sammeln wir unter der Woche neue Songs und packen jeden Freitag die heißesten Neuerscheinungen dazu – vom Untergrund-MC auf Boombap-Beats mit Streichern bis zum sommerlich-leichten Hit mit Autotune und Gesang findest du hier alles:

Groove Attack powered by Hiphop.de

(null)

Wie schon letzte Woche (JAW) geben wir unser Cover nicht den offensichtlichsten Kandidaten, sondern Azad-Protege Calo, der grade einen potenziellen Sommerhit gedroppt hat. Das "Lied vom Bandit" kommt mit karibischen Einflüssen, Gesang und vielem, das 2018 einige Hörer begeistern könnte.

Prominenter wird es auf Platz 2, wo RIN sich direkt mal erkundigt, ob man seine Roli denn auch hören würde. Nach Gold-Singles und seinem erfolgreichen Debütalbum ist alles iced out beim Vagabundo aus Bietigheim und er droppt neben dem neuen Turnup-Material "Avirex" noch eine weitere Single namens "Need for Speed", die trotz des Titels mit deutlich weniger Speed daherkommt als erstere. Die beiden Songs sind nach "Nike" die erste Vorboten auf das Tape "Planet Megatron", das uns am 22. Juni erwartet.

Direkt dahinter haben wir mit Nimo und den Drunken Masters eine besonders spannende Kombo. Das DJ- und Produzentenduo bringt mit seinen brutalen Remixes zu Songs von Casper, Haftbefehl und Co in der Regel diverse Club- und Festival-Crowds zum Durchdrehen. Jetzt haben sie Nimo einen maßgeschneiderten Beat serviert, der die Steilvorlage gekonnt annimmt. Dickes Ding!

Hinter den neuen Song von Milonair und Schwesta Ewa mit Olexesh gibt's dann auch einen Block, der sich soundtechnisch und inhaltlich abseits des Deutschrap-Mainstreams abspielt und stolz darauf ist: Danger Dan hat für "Drei gegen einen" seine Antilopen-Homies zusammengetrommelt, Cr7z droppt den ersten Vorgeschmack auf das neue Projekt mit den Snowgoons und dahinter gibt's "Lost in Space" von JAW, der schon letzte Woche seine Comeback-LP gedroppt hat. Außerdem seien jedem Leser Saids neue Nummer "Pusher" und der großartige Dissy ans Herz gelegt, der uns schon letztes Jahr (noch als Dissythekid) mit seiner "Fynn"-EP geflasht hat.

Playlist abonnieren und immer auf dem aktuellen Stand bleiben!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Bonez MC, Nimo, AK AusserKontrolle, Frauenarzt, Money Boy & mehr im Deutschrap-Update

Bonez MC, Nimo, AK AusserKontrolle, Frauenarzt, Money Boy & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 07.05.2021 - 12:40

Der erste Release-Friday des Mais ist am Start und wie immer sammeln wir für euch die heißesten Tracks der Woche in unserer "Groove Attack by hiphop.de"-Playlist. Auf unserem Cover sind dieses Mal die Jungs von Nullzweizwei (die Jungs auf Apple Music streamen) mit ihrem Track "Schluck".

Neue Songs: Bonez MC, Frauenarzt & Nimo

Bonez MC und Frauenarzt tun sich für den gemeinsamen Song "Extasy" zusammen. Dabei handelt es sich um eine Single zum diesen Monat erscheinenden "Sampler 5" der 187 Strassenbande. Die Berliner Legende soll laut Onkel Bonez ein absolutes Wunschfeature der Hamburger gewesen sein. Passt aber auch einfach zu gut.

Nimo droppt seinen neuen Track "Pussyboy". Im zugehörigen Video übernimmt der Moonyboy eine doch eher ungewohnte Rolle und sorgt im Drive-In eines Fastfood-Restaurants für Ordnung. Der Song wurde zuvor bereits als Teaser-Hörprobe für Nimos neues Album veröffentlicht.

Neue Tracks: AK AusserKontrolle, Money Boy & Riccardo

AK AusserKontrolle haut seinen neuen Song "3065" raus. Der Berliner liefert weiter äußerst melodische Musik für Diebe. Der atmosphärische Beat kommt dabei mal wieder von Sonus030.

Money Boy, der Boy, der G, haut seinen Track "Curry" raus. Wie beim Österreicher fast schon zu erwarten, geht es dabei nicht um Essen, sondern um Basketball-Profi Steph Curry von den Golden State Warriors. Money Boy ballt laut eigner Aussage nämlich ebenso wie dieser.

Das Multitalent Riccardo hat sein neues Album "Ri-Loaded" veröffentlicht. Mit der gewohnten Mischung aus Gesang und Rap überzeugt er mal wieder auf ganzer Linie. In unsere Playlist hat er es mit dem Track "Bugs Bunny" geschafft.

Außerdem sind diese Woche neu in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist: Lio, Omar, 65Goonz, Al Majeed, Nizi19, MU$A386, Endzone und viele mehr.

Hier kannst du die Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (1 Kommentar)

Register Now!