Rihanna zeigt persönliche Einblicke in visueller Biografie

Rihanna hat ihre erste visuelle Biografie angekündigt. Das Buch umfasst 504 Seiten mit insgesamt über 1.000 Bildern, die ihre Karriere und ihr Leben festhalten. Wie der Rolling Stone berichtet, sind viele der Fotografien noch nie gezeigt worden. Der Bilderband wird von Phaidon vertrieben, einem führenden Verlag im Bereich der Fotografie. 

Nach einer Pressemitteilung zum Buch präsentieren die Fotos unter anderem Riris Kindheit auf den Barbados, ihre Welt-Tourneen und die wichtigsten Momente ihrer Karriere in der Modewelt. Auch private Momente mit ihrer Familie und ihren Freunden werden beleuchtet. So „zeigt das Buch intime Fotos aus ihrem Leben als Musikerin, Performerin, Designerin und Unternehmerin“. 

Rihanna hat fünf Jahre an ihrer Biografie gearbeitet

Rihanna sagt zu ihrem Buch:

"Ich bin so begeistert, diese Sammlung an unglaublichen Bildern zu veröffentlichen. Ich bin den talentierten Fotografen und Künstlern, die dazu beigetragen haben, sehr dankbar. Wir arbeiten seit über fünf Jahren an dem Buch und ich bin wirklich froh, dass ich es endlich mit allen teilen kann."

("I am so excited to share this collection of incredible images. I’m very grateful to the talented photographers and artists who contributed. We’ve been working on the book for over five years and I’m really happy to be able to finally share it with everybody.")


Foto:

therihannabook.com

Das Buch ist bereits bei Phaidon erhältlich. Es gibt drei Spezial-Editionen zur Biografie, unter anderem eine „Ultra Luxury Supreme“-Edition mit einer Skulptur als Buchhalter aus Marmor – die ist allerdings schon ausverkauft.


Foto:

therihannabook.com

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

RAF Camora kündigt Biografie an

RAF Camora kündigt Biografie an

Von Michael Rubach am 08.09.2019 - 15:07

RAF Camora steuert nicht nur auf das Release seines angeblich letzten Albums "Zenit" zu, sondern arbeitet nebenher an seiner Biografie. Auf Instagram bestätigt RAF, dass die Fans mit einem Buch aus der Feder des Rabenliebhabers rechnen können.

RAF Camora schreibt an seiner Biografie

Zuletzt häuften sich die Mutmaßungen, dass RAF sein Leben verschriftlichen will. Dass es sich dabei um mehr als bloßes Wunschdenken handelt, steht nun fest. Für das Werk greift RAF sogar selbst zum Stift, um einen möglichst authentischen Einblick in sein Innerstes zu gewähren.

"Also es stimmt, was man sagt in manchen Kommentaren. Ich schreibe meine Biografie und ich schreibe sie auch zum Teil selbst. Weil ich finde, nur das ist authentisch, wenn man wirklich selbst über sich selbst erzählt. Wird auf jeden Fall heftig und sehr sehr persönlich."

RAF Camora ist innerhalb des letzten Jahrzehnts von einem Geheimtipp zu einem der Superstars der Szene aufgestiegen. Allein "Palmen aus Plastik" hat Deutschrap nachhaltig verändert. Doch der Weg von Raphael Ragucci in die erste Liga des Raps war lang und steinig. Vor ausverkauften Arena-Touren standen jahrelanger Hustle und der Kampf um Anerkennung. Welche krasse Entwicklung RAFs Karriere genommen hat, verdeutlicht der direkte Vergleich zweier Gigs in Köln.

Vom Underground auf den Zenit: RAF Camoras Aufstieg in 2 Köln-Konzerten

Köln, 8. März 2019RAF Camora spielt mit Bonez MC in der ausverkauften Lanxess Arena in Köln. Deutschlands größte Mehrzweckhalle, eine der größten Konzert-Locations Europas, ist ausverkauft. Über 16.000 Menschen, wie Bonez immer wieder betont. Laut Gzuz sollen es über 500.000 Hände sein, die bei manchen Songs in die Luft gehen.

Zu einem Erscheinungstermin der Biografie machte RAF keine Angaben. Am Freitag droppte er den Song "Vendetta // Outro" und stellte nochmal klar, dass er zu den erfolgreichsten Artists der letzten Jahre zählt.

RAF Camora - Vendetta RR // Outro [Audio]

Wenn du es deinen (ehemaligen) Feinden so richtig zeigen willst, dann ist Erfolg nicht der schlechteste Weg. Weiß auch RAF Camora. Der Musiker veröffentlicht knapp eine Woche nach der ersten "Zenit"-Auskopplung "Vendetta" die lange Version des Songs.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!