Rihanna holt sich für Europa-Tour namhafte Unterstützung

Mit ihrem neuen Album Anti im Gepäck wird Rihanna ab Februar auf große Tour gehen und für ganze fünf Konzerte nach Deutschland kommen. Dabei ist sie jedoch nicht alleine unterwegs, sondern hat sich für ihre Termine in Europa die Unterstützung von zwei Hiphop-Künstlern gesichert.

Big Sean und The Weeknd werden Rihanna auf der Tour begleiten. In den USA wird außerdem Travi$ Scott am Start sein.

Dass Rihanna auch live gemeinsame Sache mit Rappern und Hiphop-Künstlern macht, ist nichts Neues, schließlich war sie 2014 bereits auf Monster Tour mit Eminem