Reeperbahn Kareem verlässt Rattos Locos

 

Auf seiner Facebookseite gibt Reeperbahn Kareem bekannt, dass er nicht mehr beim Label Rattos Locos sei. Ohne Angabe von Gründen wünscht er in dem Post seinem Bruder Boz viel Glück und kündigt an, dass er auch noch weiterhin Musik mache.

Seine jetzige Facebookseite soll nun gelöscht werden und es gäbe in Zukunft eine neue Page, auf der Neuigkeiten um ihn herum bekannt gegeben werden. Außerdem kündigt er neuen Output für diesen Sommer auf seinem YouTube-Channel an.  

In einem zweiten Post gibt er bekannt, das er nun bei dem Label Kareeminell Records sei, was wegen der Namensgebung vermutlich von ihm selbst gegründet worden ist. 

Ein dritter Post beeinhaltet einen neuen Freestyle mit der Ankündigung, dass viele unveröffentlichte Tracks ab jetzt über seinen YouTube-Channel veröffentlicht werden sollen.

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de