Redmans Missverständnis um Wu-Tang

Redman
behauptete in einem Gespräch mit allhiphop.com, dass er seit 2005 offiziell ein Mitglied vom Wu-Tang Clan sei. Ihm widersprach nun ein Sprecher vom Wu-Tang Clan . Redman hat 1999 das erste Album mit dem Wu-Tang Clan Mitglied Method Man veröffentlicht. Seitdem sind die beiden auf diversen Tourneen gewesen, haben Blackout 2 zusammen veröffentlicht und  How High  zusammen gedreht. 2011 soll das dritte Album folgen. Redman steht also schon seit mehr als zehn Jahren in engem Kontakt mit dem Wu-Tang Clan . In einem Gespräch mit Allhiphop.com behauptete er nun, dass er bereits seit 2005 ein offizielles Mitglied vom Wu-Tang Clan sei ( News: Redman offiziell Wu-Tang Mitglied ). Ein Sprecher von Killa Beez Promotions , die das Marketing vom Wu-Tang Clan machen, hat dem in einer Email an Nahright.com widersprochen: "Heute habe ich einige Leute des Wu-Tang Zirkels nach der Aussage Redman s, er sei das offizielle elfte Mitglied vom Wu-Tang Clan , befragt. Leider ist das nicht wahr. Er ist nie offiziell als elftes Mitglied des Wu-Tang Clan s eingeführt worden. Redman ist auf jeden Fall so nah daran ein Wu-Tang Mitglied zu werden, wie man es sein kann. Aber nicht auf der offiziellen Seite. [...] Reggie Noble aka Redman ist das unoffizielle offizielle elfte Mitglied vom Wu-Tang Clan ." Da hat Redman wohl was völlig falsch verstanden, zumindest sich wohl unglücklich ausgedrückt. Zwischen Redman und Method Man wird aber wohl hoffentlich weiterhin alles cool sein, sind die beiden doch noch bis zum 23. November auf Deutschland Tour.