Real Madrid-Star Sergio Ramos rappt jetzt und veröffentlicht ersten Track "SR4"

Sergio Ramos dürfte den meisten ein Begriff sein, wenn es ums Thema Fußball geht. Der 31-Jährige ist Mannschaftskapitän bei Real Madrid und wurde mit der spanischen Nationalmannschaft 2010 Weltmeister. Alles schön und gut, aber offenbar hat der Sportler einen weiteren Traum: Rapper. Zumindest veröffentlichte Sergio Ramos jetzt seinen ersten Track mit dem Titel "SR4" – natürlich in Anlehnung an seine Initialen und seine Rückennummer bei Real.

In bester Rapper-Manier feiert er auf dem Song, den es auf Spotify zu hören gibt, seine bisherigen Erfolge und bezeichnet sich als "bester Verteidiger der Welt".

SR4

SR4, a song by Sergio Ramos on Spotify

Auf Instagram schreibt Ramos zur Veröffentlichung des Songs:

"Mein Haus, einige Freunde und ganz viel Magie haben zu diesem Ergebnis geführt: Mein Leben in einem Lied. Viele weitere Lyrics müssen noch geschrieben werden. Danke an alle, die mich bisher unterstützt und begleitet haben."

Mi casa, unos amigos, mucha magia y este es el resultado.Mi vida en una canción... y muchas estrofas aún por escribir. Gracias a todos los que me habéis llevado y acompañado hasta aquí. 》》》》》》》》》》》 Canción: SR4 La podéis encontrar en iTunes, Spotify, Google Play y en todos los canales digitales de música. Link en la bio * * * My house, some friends, plenty of magic and this is the result. My life in a song... and lots of verses still to write. Thank you to all of you who have supported me and accompanied me this far. 》》》》》》》》》》》 Song: SR4 You can find it on iTunes, Spotify, Google Play and on all digital music channels. Link in bio

260.5k Likes, 1,837 Comments - Sergio Ramos (@sergioramos) on Instagram: "Mi casa, unos amigos, mucha magia y este es el resultado.Mi vida en una canción... y muchas..."

Der Track könnte als Motivation für das Champions League-Finale kommenden Samstag gedacht sein, bei dem Ramos mit seinem Team gegen den FC Liverpool antritt. Allerdings klingt es so, als sei der musikalische Ausflug keine einmalige Sache. Wer weiß, vielleicht arbeitet Ramos ja bereits an seinem Debütalbum.

Dass die Verbindung von Rap und Fußball irgendwie tiefgreifend ist, wissen wir auch in Deutschland:

5 deutsche Rapper, die fast als Fußballer Karriere gemacht hätten

Deutschrap und Fußball - irgendwie taucht diese Verbindung immer wieder auf. Rapper sind riesige Fans des Sports. Die großen Fußball-Stars feiern Hiphop. Und es scheint, als hätten so einige Deutschrapper nur knapp eine Karriere im Fußball verpasst - und sind stattdessen eben Musiker geworden.