Rap & Reggae in Symbiose: Das 32. Summerjam wird bunt wie eh und je

Am ersten Juli-Wochenende findet sich dieses Jahr zum 32. Mal die Reggae-Community beim Summerjam zusammen – schon seit über 20 Jahren bietet der Fühlinger See im Kölner Norden die ideale Kulisse für das Festival. Und auch 2017 steht der Name nicht nur für die Stars der Reggae- und Dancehall-Szene.

Die Veranstalter haben ein buntes Line-Up auf die Beine gestellt, das besonders für Rap-Fans einige Leckerbissen bereithält. Neben Orsons-Viertel Kaas, Trettmann, der gerade mächtig die Szene infiltriert, und Umse, der nach wie vor die Fahne für straighten Rap auf straighten Beats hochhält, treten auch ganz große Namen auf der Insel im Fühlinger auf.

Sido steht am Freitagabend nach US-Rapper G-Eazy auf der Hauptbühne. An den folgenden Tagen gibt es an gleicher Stelle Bob Marleys hiphop-affinsten Sohn Damian Marley zu sehen und einen Tag später die New Yorker Legende Nas, mit dem Damian bekanntermaßen 2010 das Album Distant Relatives veröffentlichte. Viele Fans hoffen natürlich, dass einer der beiden vielleicht einen Tag mehr mitgebracht hat, um solche Hits zu zeigen:

Nas & Damian "Jr. Gong" Marley - As We Enter

Music video by Nas, Damian "Jr. Gong" Marley performing As We Enter. (C) 2010 Universal Republic Records, a division of UMG Recordings, Inc.

Außerdem feiern die Jugglerz täglich auf der großen Red Stage. Ja, genau die Jugglerz, die für Zuna und Nimo produzieren und gemeinsam mit Kaas eine EP aufgenommen haben. Der Rap-Reggae-Link steht. Und nachts sorgen der mehrfache DJ World Champion und Azad-Homie DJ Rafik sowie die Drunken Masters für Abriss in der Dancehall Arena.

Mit Bilderbuch, Joy Denalane, Irie Révoltés oder Dub FX bieten noch mehr Artists musikalische Abwechslung, aber im Mittelpunkt stehen natürlich die Größen der Reggae-Szene. Hier treffen die etablierten Artists wie Toots & the Maytals, Alpha Blondy, Patrice oder Beenie Man auf die neue Generation rund um Protoje, Nattali Rize und Jah 9.

Über Genregrenzen hinweg geht es beim Summerjam einfach um gute Musik und eine einzigartige Atmosphäre. Tickets gibt's auf summerjam.de.

SUMMERJAM "The Everlasting" FESTIVAL - Trailer 2017

Jedes Jahr treffen sich Publikum und Musiker verschiedener Generationen vor- bzw. auf der Bühne und lassen jene einzigartige Atmosphäre entstehen, die das Festival weltweit bekannt und beliebt gemacht hat. Seit nunmehr 32 Jahren findet das Summerjam statt. Der Fühlinger See in Köln wird für dieses Wochenende inzwischen liebevoll in „COLOGNE BAY" umbenannt.

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in 10 Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen. Vielen Dank im Voraus!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Kaas und Jugglerz schulden mir immernoch ein Konzert in Karlsruhe.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kölner Newcomer El.Diferente ermordet
Tod

Kölner Newcomer El.Diferente ermordet

Von Alina Amin am 01.08.2021 - 15:20

Der junge Kölner Rap-Newcomer El.Diferente ist in der Nacht auf den Samstag verstorben. Er geriet am Freitagabend in einen Konflikt, der in eine Messerstecherei ausartete. Am Morgen sei er im Krankenhaus an den Folgen seiner Verletzungen erlegen. So berichtet es NWD-Labelchef Mazen. In einem Statement auf seinem Instagram-Account forderte dieser jüngere Fans dazu auf, sich von der Straße fernzuhalten.

Kölner Newcomer El.Diferente verstorben

Mazen erklärt, dass El.Diferente, der mit bürgerlichem Namen Joel hieß, noch sehr jung gewesen ist und gerade mit dem Aufbau seiner Karriere beschäftigt war. Er habe den Kölner Labelchef regelmäßig nach Tipps und Hilfe gefragt. Er wolle darauf aufmerksam machen, dass das Leben auf der Straße Realität sei und schwere Folgen nach sich ziehen könne.

"Auf der Straße ist es kein YouTube, es ist auch nicht irgendeine Scheinwelt. Es ist Realität. Dort herrscht Gewalt. Man muss jede Sekunde damit rechnen. Deshalb gebe ich jedem Jüngeren den Tipp: Haltet euch fern von der Straße. Geht einen vernünftigen Weg. An die Jungs, die an die Straße gebunden sind: Passt bitte auf euch auf."

Außerdem fordert er dazu auf, sich von der Sache fernzuhalten. Er erklärt, dass die Mordkommission den Fall übernommen habe und nun ermitteln würde. Er wünscht sich, dass jeder der etwas beitragen wolle, einfach El.Diferentes Mutter beisteht und sich von übrigen Dingen fernhält.
Noch am gestrigen Tag fand in Köln eine Gedenkfeier für den verstorbenen Künstler statt. R.I.P!

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (1 Kommentar)