Rap-Klassiker in Kongressbibliothek aufgenommen
Albumcover von "Enter The Wu-Tang (36 Chambers)" und "The Low End Theory"

 

Jahr für Jahr entscheidet das "National Recording Preservation Board" (NRPB) darüber, welche Werke in das Verzeichnis US-amerikanischer Tondokumente aufgenommen werden. Zu den diesjährigen Neuzugängen im sogenannten National Recording Registry zählen auch Klassiker-Alben von den Hiphop-Gruppen Wu-Tang Clan und A Tribe Called Quest.

Wu-Tang Clan und A Tribe Called Quest nun im National Recording Registry

"The Low End Theory" (1991) und "Enter the Wu-Tang (36 Chambers)" (1993) sind die zwei Hiphop-Meilensteine der 90er, die zu den insgesamt 25 Tonwerken zählen, die ins National Recording Registry aufgenommen werden – und zwar aus unterschiedlichen Gründen.

Während das Wu-Tang Album einen Hardcore-Sound geprägt und die kreativen Kapazitäten der East Coast-Szene wieder geltend gemacht hätte, wird "The Low End Theory" wegen seiner unverwechselbaren Fusion aus Jazz und Rap gewürdigt. In der offiziellen Pressemitteilung findet sich sogar ein Zitat von A Tribe Called Quest-MC Q-Tip:

"Es ehrt uns, dass unser Werk neben so vielen anderen, außerordentlichen Stücken in das renommierte National Recording Registry aufgenommen wird."

Wie es auf der Website der Kongressbibliothek steht, müssen Tondokumente "kulturell, historisch oder ästhetisch wichtig" seien oder über "das Leben in den Vereinigten Staaten informieren oder dieses reflektieren", um in das prestigeträchtige Verzeichnis aufgenommen zu werden. Die Werke werden in der Kongressbibliothek in Washington, D.C. verwahrt, einer der größten Bibliotheken der Welt.

Weitere bedeutende Musikstücke, die nun in das Tonverzeichnis aufgenommen werden, sind Alben wie "Songs in A Minor" von Alicia Keys oder einzelne Songs wie "Bohemian Rhapsody" von Queen, "Don't Stop Believin'" von Journey oder "Livin' La Vida Loca" von Ricky Martin. Auch nicht-musikalische Aufzeichnungen wie beispielsweise die Präsidialreden von Franklin D. Roosevelt werden archiviert.

Schon vor zwei Jahren wurde mit "The Chronic" von Dr. Dre ein Hiphop-Meilenstein ins National Recording Registry aufgenommen.

Genre
Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de