RAF Camoras "Anthrazit": Tracklist und Featuregäste online

RAF Camora präsentiert das kommende Album Anthrazit in seiner aktuellen Instagram-Story: Er hält die Platte erstmals in Händen und packt das gute Stück vorsichtig aus. Dabei können wir auch einen ersten Blick auf die komplette Tracklist samt aller Featuregäste werfen:

Wie es aussieht, geben sich Gentleman, Bonez MC, KC Rebell, Kontra K und Ufo361 auf RAF Camoras Anthrazit die Ehre. Ebenfalls bemerkenswert: Der bereits samt Video veröffentlichte Track Kontrollieren – mit Bonez MC, Gzuz und Maxwell – findet sich ebenfalls auf dem Album.


Foto:

Screenshot: RAF Camora auf Instagram https://www.instagram.com/raf_camora/

RAF Camora kündigt zusätzliche EP zu "Anthrazit" an

RAF Camora weiß genau, mit welchem Boxinhalt er seinen größten Fans eine Freude machen kann. Deshalb gibt es im Deluxe-Paket zum kommenden Album Anthrazit eine zusätzliche EP. Schwarze Materie II ist der Nachfolger der Bonus-CD, die es im Boxset zum letzten Soloalbum Ghost gab.

Raf Camora - Anthrazit

Nach dem riesigen Erfolg mit Kollege Bonez MC und dem Palmen aus Plastik-Album meldet sich RAF Camora mit einem Solo-Release zurück und veröffentlicht sein neues Album

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

zu viel 187...

Wurst schmeckt auch ohne Brot.

Wenns keine Bratkartoffeln gibt, geh ich heut nicht zur Arbeit.
Auch Eichhörnchen können sich von Maultaschen ernähren.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Gentleman über "Blaue Stunde", seine Anfänge und die Connection zwischen Hiphop und Dancehall

Gentleman über "Blaue Stunde", seine Anfänge und die Connection zwischen Hiphop und Dancehall

Von Marcel Schmitz am 01.12.2020 - 19:25

Gentleman hat mit "Blaue Stunde" nach über 20 Jahren im Musikgeschäft sein erstes deutschsprachiges Album veröffentlicht. Dafür hat er mit den Jugglerz und dem jamaikanischen Produzenten Don Corleon zusammengearbeitet und neben Kollaborationen mit Luciano, Ezhel, Summer Cem und Sido waren Mario „Malo“ Wesser und Damion Davis aber auch auch Samy, Bartek von den Orsons und Bozza als Songwriter mit involviert.

Seinen ersten Erfolg hatte der Kölner Reggae/Dancehall Künstler 1999 mit dem Feature auf dem Freundeskreis-Song "Tabula Rasa". Danach wurde er von Four Music gesignt, hat mit Größen wie Beenie Man, Sizzla und Capleton zusammengearbeitet und live für 750.000 Besucher des Haltestelle Woodstock Festivals gespielt.

Im Interview mit Toxik spricht Gentleman ausführlich über sein neues Album "Blaue Stunde", Rap-Features, seine Anfänge in Stuttgart und Köln und die Parallelen zwischen Hiphop und Reggae/Dancehall. Viel Spaß!


GENTLEMAN über "Blaue Stunde", seine Anfänge und Connection zwischen Hiphop und Dancehall

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)