RAF Camora droppt Comeback-Album "Zukunft"
Apple Music

Völlig überraschend hat RAF Camora heute Nacht ein komplett neues Album mit dem Titel "Zukunft" veröffentlicht. 2019 hatte der Wiener Artist erklärt, das "Kapitel als Künstler RAF Camora" schließen zu wollen. Sein letztes Album "Zenit" sollte einen Schlussstrich unter eine Erfolgsgeschichte ziehen. Nun geht es also weiter.

"Zukunft": RAF Camora meldet sich mit neuem Album zurück

Das Projekt "Zukunft" startet RAF Camora (jetzt auf Apple Music streamen) zunächst ohne ein Musikvideo. Auf dem Album gibt es dafür einige bekannte Features zu entdecken. So sind Ufo361 und RAFs Andere Liga-Signing Ahmad Amin am Start. Ebenso schauen auf dem Comeback-Album einige Member der 187 Strassenbande vorbei. Bonez MC ist jedoch nicht mit von der Partie. Mit Ketama126 tritt zudem ein italienischer Künstler als Feature-Gast auf. Musikalisch zeigt sich RAF auf "Zukunft" gewohnt facettenreich.

Fans des Deutschrapstars bekamen Anfang Juli bereits einen ersten Hinweis auf neuen Output. In Wien tauchte ein Plakat mit der Aufschrift "RAF Camora lebt" auf. Worauf diese Botschaft hindeuten sollte, blieb jedoch vollkommen im Dunkeln. Am Donnerstagnachmittag posteten Artists wie Ufo361, Juju, Gzuz, Bonez MC und auch RAF selbst schließlich die gleiche Insta-Story. Unter dem Wort "Zukunft" treffen dort ein Rabe und eine Schlange aufeinander. Zusätzlich ist mit "00:00" die Zeit der Veröffentlichung angegeben.

2009 releaste RAF Camora sein Debütalbum "Nächster Stopp Zukunft". Knapp zwölf Jahre und eine Karrierepause später scheint er dort nun angekommen.

Kategorie

Umfrage

Eine kleine Umfrage zum Schluss

 

Groove Attack by Hiphop.de