RAF Camora kündigt Biografie an

RAF Camora steuert nicht nur auf das Release seines angeblich letzten Albums "Zenit" zu, sondern arbeitet nebenher an seiner Biografie. Auf Instagram bestätigt RAF, dass die Fans mit einem Buch aus der Feder des Rabenliebhabers rechnen können.

RAF Camora schreibt an seiner Biografie

Zuletzt häuften sich die Mutmaßungen, dass RAF sein Leben verschriftlichen will. Dass es sich dabei um mehr als bloßes Wunschdenken handelt, steht nun fest. Für das Werk greift RAF sogar selbst zum Stift, um einen möglichst authentischen Einblick in sein Innerstes zu gewähren.

"Also es stimmt, was man sagt in manchen Kommentaren. Ich schreibe meine Biografie und ich schreibe sie auch zum Teil selbst. Weil ich finde, nur das ist authentisch, wenn man wirklich selbst über sich selbst erzählt. Wird auf jeden Fall heftig und sehr sehr persönlich."

RAF Camora ist innerhalb des letzten Jahrzehnts von einem Geheimtipp zu einem der Superstars der Szene aufgestiegen. Allein "Palmen aus Plastik" hat Deutschrap nachhaltig verändert. Doch der Weg von Raphael Ragucci in die erste Liga des Raps war lang und steinig. Vor ausverkauften Arena-Touren standen jahrelanger Hustle und der Kampf um Anerkennung. Welche krasse Entwicklung RAFs Karriere genommen hat, verdeutlicht der direkte Vergleich zweier Gigs in Köln.

Vom Underground auf den Zenit: RAF Camoras Aufstieg in 2 Köln-Konzerten

Köln, 8. März 2019RAF Camora spielt mit Bonez MC in der ausverkauften Lanxess Arena in Köln. Deutschlands größte Mehrzweckhalle, eine der größten Konzert-Locations Europas, ist ausverkauft. Über 16.000 Menschen, wie Bonez immer wieder betont. Laut Gzuz sollen es über 500.000 Hände sein, die bei manchen Songs in die Luft gehen.

Zu einem Erscheinungstermin der Biografie machte RAF keine Angaben. Am Freitag droppte er den Song "Vendetta // Outro" und stellte nochmal klar, dass er zu den erfolgreichsten Artists der letzten Jahre zählt.

RAF Camora - Vendetta RR // Outro [Audio]

Wenn du es deinen (ehemaligen) Feinden so richtig zeigen willst, dann ist Erfolg nicht der schlechteste Weg. Weiß auch RAF Camora. Der Musiker veröffentlicht knapp eine Woche nach der ersten "Zenit"-Auskopplung "Vendetta" die lange Version des Songs.

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in wenigen Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kollegah, Farid Bang, RAF Camora, Luciano, SSIO & mehr im Deutschrap-Update

Kollegah, Farid Bang, RAF Camora, Luciano, SSIO & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 10.09.2021 - 07:46

Diese Woche blicken wir auf einen äußerst starken Release Freitag. In unserer "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist sammeln wir wie immer die heißesten Tracks der Woche. Unser Cover zieren diese Woche RAF Camora (jetzt auf Apple Music streamen) und Luciano, die mit "2CB" die neue Single zum anstehenden Album des Wieners gedroppt haben. Dies erscheint bereits in drei Wochen am 01. Oktober.

Neue Singles: Kollegah, Farid Bang & SSIO

Für die neuste Auskopplung aus dem nächsten Monat erscheinenden "Zuhältertape 5" hat sich Kollegah seinen JBG-Partner Farid Bang rangeholt. Gemeinsam sind die beiden im "Roid Rage" und liefern ein mieses Brett ab. Wortspiele, Flowvariationen und eine bedrohliche Stimmung, der Song hat alles, was sich Fans von einem Featuretrack der beiden wünschen dürften.

SSIO hat bereits am Donnerstag überraschend "Das neue Album" rausgebracht. Der Track "Moncler" ist dabei seine erste Zusammenarbeit mit dem ehemaligen Alles oder Nix-Rapper Kalim seit knapp fünf Jahren. Ein zugehöriges Musikvideo veröffentlichten die beiden ebenfalls.

Neue Tracks: Olexesh, Badchieff & Cro

Nachdem der Track letzte Woche bereits im Split-Musikvideo zu "Weck mich auf" angeteasert wurde, veröffentlicht Olexesh nun seine neuste Single "Ghetto Rose" in ganzer Länge. Der Track stammt vom kommenden Olex Album "Ufos überm Block", für das der Kranichsteiner nicht nur eine ganz eigene visuelle Ebene gefunden hat, sondern auch ein perfekt passendes Soundbild.

Cro-Signing Badchieff veröffentlicht sein Debütalbum "Chieff Loves You", das sich, wie der Name bereits verrät, thematisch ganz um die Liebe dreht. Für den Song "God Bless" hat er sich dabei Unterstützung seines truworks-Labelbosses gesichert.

Außerdem sind diese Woche neu in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist: 9inebro, OG Locke, Karbal, OMG, Yael, TM, Niqo Nuevo und viele mehr.

Hier kannst du die Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)