Rae Sremmurd erreichen Meilenstein ihrer Karriere

 

Ein kurzer Auftritt für The Weeknd. Nachdem dieser zuletzt für eine Woche mit Starboy den ersten Platz der US Charts belegen konnte, räumt er das Feld im neuen Jahr wieder für die Brüder Rae Sremmurd.

Mit dem viralen Hit Black Beatles hatten sie schon 2016 wochenlang die Spitze belegt. Jetzt geht es für Slim Jimmy und Swae Lee in die siebte Woche. Damit sind sie erst das dritte Hiphop-Duo, das sieben Wochen auf Platz Eins verbringen konnte. Outkast besetzten mit Hey Ya! neun Wochen und Kris Kross mit Jump acht Wochen den ersten Platz.

Auf Platz Zwei finden wir eine weitere Rap-Gruppe: Migos mit Bad and Boujee. Damit konnte sich der Süden des Landes seine Vormachtstellung sichern.

Laut Billboard erleben wir außerdem zum ersten Mal seit 18 Monaten, dass die erfolgreichsten Singles der US Charts auch gleichzeitig die ersten beiden Plätze der Rap Charts darstellen. Zuletzt gelang dies Wiz Khalifa und Fetty Wap.

Check hier noch einmal Black Beatles ab:

Rae Sremmurd ft. Gucci Mane - Black Beatles

Download SremmLife 2 here on iTunes: https://goo.gl/2qUXR3Posted by Jay Slim Jxmmy und Swae Lee droppen eine Videoauskopplung nach der anderen. Dass Kritiker ihr zweites Studioalbum als noch besser als ihr Debüt bewerteten, scheint die Jungs von Rae Sremmurd wohl dazu motiviert zu haben, zahlreichen Tracks ein Visual zu verpassen.

Migos ft. Lil Uzi Vert - Bad and Boujee [Video]

Die Hiphop-Formation Migos haut mit Bad and Boujee ein weiteres Video aus ihrem zweiten Album Culture raus. Mit am Start ist Lil Uzi Vert.

Kategorie
Genre

Groove Attack by Hiphop.de