Puma und Nintendo releasen 5-teilige Super Mario-Kollektion

Puma und Nintendo bringen eine umfangreiche Sneakerkollektion zu Super Mario 3D-All Stars raus. Die Kollaboration, die aus fünf Schuh-Modellen besteht, soll jeweils eins der ikonischen Spiele darstellen, die in dem All Stars-Pack erscheinen. Die aktuelle Zusammenarbeit ist eine Fortführung des Releases aus vergangenem September. Der Sportartikelhersteller hat damals mit Nintendo einen Sneaker zu Super Mario 64 rausgebracht.

Puma x Super Mario: So sieht die Kollaboration aus

Für die unterschiedlichen Spiele stehen ebenfalls diverse Sneaker-Modelle bereit. Sie sollen jeweils eins der Games repräsentieren. Im Game-Pack erhalten sind unter Anderem Klassiker wie Super Mario 64, Sunshine oder Galaxy. 

Ursprünglich hat Puma zum 35. Geburtstag der Super Mario Bros.-Reihe den RS-Dreamer x Super Mario 64 gedroppt. Nun erweitert sich die Kollektion um diverse Kernmodelle der Brand. Mit dabei sind der klassische Puma Clyde, Puma Future Rider oder der Puma NES. Damit drückt die Marke aus Deutschland erneut ihre kulturelle Relevanz im Popkulturgeschehen aus und manifestiert sich weiterhin als eine der wichtigsten Sportbrands der Geschichte. Wer mehr zum Hintergrund des ikonischen Labels aus Herzogenaurach erfahren will, der wird bei den Jungs vom Oh, Schuhen!-Podcast fündig:

Puma x Super Mario: Preis & Release

Die Kollektion soll zum überwiegenden Teil am 27. November in den Ladentheken erscheinen. Lediglich das NES Modell wird separat am 12. Dezember releast. Die Preise belaufen sich im humanen Rahmen: Von circa 80 Euro bis 120 Euro ist alles mit dabei. Online werden sie dann jeweils bei Puma im Shop verkauft.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

New Yorker Polizei verkauft beschlagnahmte Sneaker auf eBay

New Yorker Polizei verkauft beschlagnahmte Sneaker auf eBay

Von Michael Rubach am 27.11.2020 - 14:05

Die New Yorker Polizei würde man eher nicht mit dem Resell-Markt für Sneaker in Verbindung bringen. Doch bei einer Drogen-Razzia vor ein paar Jahren fiel den Beamten nicht nur ein Haufen Betäubungsmittel, sondern auch eine beachtliche Sneaker-Sammlung in die Hände.

Beschlagnahmte Jordans werden versteigert

Ganze 188 Paar Sneaker, die damals beschlagnahmt worden waren, landen jetzt nach und nach auf eBay. Die Schuhe befinden sich seit 2017 im Besitz des Staates New York. Nun sollen die überschüssigen Schuhe zu Geld gemacht werden.

Die sichergestellte Sammlung umfasst diverse Jordans sowie andere Nike-Sneaker. Jordan 4er in den Colorways Fire Red und Bred stehen aktuell (27. November 2020) bei jeweils knapp 500 Dollar. Ein bisschen tiefer müssen Interessierte für ein Paar der Nike LeBron 11 Elite in die Tasche greifen. Das Modell liegt bei 650 Dollar, obwohl die Auktion noch fünf Tage läuft.

Neben den Sneakern haben die Beamten weitere Raritäten sichergestellt. Die festgenommenen Drogen-Dealer waren wohl große Sportfans. Ein Trikot von Michael Jordan und andere Items, die zum Teil sogar mit einem Autogramm versehen sind, werden ebenfalls zur Auktion angeboten.

Wie das Portal democratandchronicle herausstellt, finden solche Versteigerungen regelmäßig statt. Dass derart viele Sneaker auf diesem Weg im Auktionshaus landen, dürfte hingegen ungewöhnlich sein.

Wer sich näher für den New Yorker Resell-Grind interessiert, kann hier checken, was bisher online gestellt wurde.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)