Public Enemy kehren zu Def Jam zurück – und kündigen neues Album an

Public Enemy stehen noch über 20 Jahren wieder bei Def Jam unter Vertrag. Das nächste Album der Gruppe um Chuck D und Flavor Flav wird über das legendäre New Yorker Label erscheinen und "What You Gonna Do When the Grid Goes Down" heißen. Am 25. September soll die neue Platte der Hiphop-Pioniere auf den Markt kommen.

Mit Nas & YG: Remix von "Fight The Power" online

Passend zur Ankündigung des Releases liefern Public Enemy ein Update zu ihrer zeitlosen Protest-Hymne "Fight The Power". Der Remix feierte bereits vor ein paar Monaten im Rahmen der BET Awards Premiere.

Die gegenwärtigen Demonstrationen gegen Rassismus und Polizeigewalt (Black Lives Matter) zeigen, dass der Track absolut nichts an Aktualität eingebüßt hat. Nas, YG, Black Thought, Jahi, Questlove und Rapsody sorgen dafür, dass sich auf der 2020-Version von "Fight The Power" verschiedene US-Rap-Generationen gemeinsam dem Kampf für Gerechtigkeit verschreiben.

In einer Pressemitteilung sagt Chuck D zum Song-Release und zur Def Jam-Rückkehr:

"Kulturelle Institutionen sind wichtig. Ein wesentlicher Bestandteil einer solchen zu sein, ist eine Ehre, die es zu wahren gilt. Public-Enemy-Songs sind für immer Klangbilder im Sand der Zeit. Und es ist an der Zeit – es ist notwendig – den Lärm wieder von Zuhause aus zurückzubringen. Def Jam. Fight The Power 2020."

Das kurzzeitige Verwirrspiel um den Status von Flavour Flav in der Band scheint vergessen. Auch der MC mit der markanten Uhr freut sich über die Rückkehr zu den bekannten Labelstrukturen.

"Def Jam ist wie das Haus, in dem wir aufgewachsen sind. Es ist cool, zu Hause zu sein."

Auf Twitter präsentierte Chuck D zudem noch das Cover des neuen Albums.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

SSIO will "definitiv" 2020 neues Album veröffentlichen

SSIO will "definitiv" 2020 neues Album veröffentlichen

Von Michael Rubach am 19.10.2020 - 19:48

SSIO ist nicht gerade dafür bekannt, seine Musik allzu schnell unter die Leute zu bringen. Umso überraschender kommt daher die Info, dass noch in diesem Jahr ein neues Album des Bonner Originals erscheinen soll. Laut Xatar ist das AoN-Team "brandgefährlich im Studio unterwegs".

Bringt SSIO 2020 ein neues Album?

Xatar, Scoosy (vormals Lil Lightszkin) und SSIO haben sich vor ein paar Tagen anlässlich der Chart-Wette zwischen den AoN-Veteranen (Glückwunsch SSIO) in einem Twitch-Stream zusammengesetzt. In der Konstellation kommt auch die Frage auf, ob SSIO noch in diesem Jahr einen Nachfolger von "Messios" releasen werde. Nach kurzem Zögern laut die Antwort:

"Definitiv. Eigentlich wollte ich euch diese Informationen vorenthalten [...] aber danke, dass du mich verraten hast. Ich werde auf jeden Fall dieses Jahr mit meinem Album kommen. Es ist eigentlich schon fast fertig. Xatar hat es auch schon gehört und hat auch schon die eine oder andere Zeile gebitet für sein eigenes Album und deswegen muss ich jetzt schnell rausbringen, sonst klaut mir Xatar meinen Style und wird erfolgreicher wie ich."

Solche Ansagen aus dem Mund eines Charakters wie SSIO sind natürlich mit Vorsicht zu genießen. Doch Xatar bestätigt, die Angaben seines Kollegen und fügt hinzu, dass das kommende Werk "unnormal" sei. Dabei belässt er es nicht und verteilt weitere Vorschusslorbeeren: "Ich glaube, das ist das beste Album seit 'Bb.u.m.ss.n.' für mich. Ich meine das gerade ernst."

Welchen Titel das Album trägt, bleibt vorerst unter Verschluss. Allerdings erklärt SSIO, dass die Fans beim aktuellen Video zum Track "TBC" nach dem zweiten Part auf das Unfallszenario achten sollen. Die Szene würde auf den Namen der neuen Platte hindeuten.

Xatars kommendes Album sei übrigens nach eigener Einschätzung noch "einen Ticken krasser". Das AoN-Camp befindet sich gerade offenbar in einer extrem kreativen Phase: In letzter Zeit habe man sich ständig im Studio getroffen und "bös' Mucke gemacht". Auch eine gemeinsame Video-Single von SSIO und Xatar steht im Raum. Zuletzt hat der Baba aller Babas zudem klargestellt, wie er aktuell zu ehemaligen Weggefährten steht.

Xatar über sein Verhältnis zu Haftbefehl & Kalim

Xatar und SSIO waren bei Arias HYPED Radio Show auf Apple Music zu Gast und haben dort unter anderem über einige Rapkollegen gesprochen. Xatar thematisierte seine Beziehung zu Haftbefehl, welchen er auf seinem neusten Track namentlich erwähnte. Außerdem kündigte er an, dass ein neues Album in der Mache sei.

Xatar & SSIO Livestream Talkshow & Podcasts

____ Was Bruda? ____ Auf diesem Kanal findest du coole Zusammenschnitte von deinen Lieblingsstreamern...


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!