Promiboxen: Toonys Kampf gegen OJ Kingpin abgesagt / Neuer Gegner steht fest

 

Wie Toony auf Facebook bekannt gibt, werde der Kampf gegen OJ Kingpin beim Promiboxen am 26. Juli 2014 nicht stattfinden. Stattdessen soll nun Bero Bass, der gegen Ende des Jahres sein Album Animal veröffentlicht, gegen Toony in den Ring, der eigentlich gegen Sinan-G hätte kämpfen sollen.

Eigentlich haben La Honda, also Bero Bass und OJ Kingpin, vor etwa zwei Wochen angenommen und auf Facebook ein entsprechendes Video geteilt.

Das Verwirrspiel um das Event reißt nicht ab. Zuletzt hatte Toony unter anderem Fler zum Kampf herausgefordert, der das Angebot aber ablehnte mit den Worten: "Wenn du gegen mich kämpfen musst dann weisst du wo ich wohne...". Anschließend nahm Hamad 45 die Herausforderung zunächst an, gab aber später bekannt, dass es nur ein Scherz gewesen sei.

Ob es nun bei dieser Zusammenstellung bleibt? Wir sind gespannt.

Update (15.06.14, 13:10 Uhr):

Mittlerweile ging ein Statement von OJ Kingpin auf Facebook online:

"Hallo zusammen,

STATEMENT VON OJ Kingpin;

Wie ihr schon mitbekommen habt, soll ich den Kampf zwischen mir und Toony abgesagt haben (Quelle: https://www.facebook.com/toonyoffiziell)! Das stimmt nicht! Es stimmt das der Kampf zwischen mir und Toony gecanceled wurde aber dies hat andere Gründe die auf die organisatorischen Abläufe der Veranstalter zurückzuführen ist! Aber FFM Boxpromotion lässt mich nicht hängen und diverse Gespräche bzgl meinem MMA Debüt Fights, Ende des Jahres, stehen im Raum (aber ich kann nix versprechen denn es liegt nicht in meiner Hand). Ich persönlich wäre liebend gerne gegen Toony angetreten! Aber aufgeschoben heißt nicht aufgehoben!!!

In diesem Sinne

Gute Nacht

Euer OzumJ

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de