Prinz Porno kehrt mit vollem Erfolg zurück

 

Wie GfK Entertainment soeben via Facebook bekannt gab, steigt Prinz Pi aka Prinz Porno mit PP= Mc² auf Platz 1 der deutschen Charts ein. Damit ist er der erste Deutschrapper in dem noch jungen Jahr, dem dieser Erfolg gelingt. Zugleich kann das Comeback seines Alter Ego Prinz Porno wohl als vollends gelungen angesehen werden.

Ebenso wurde die Chartplatzierung von Ali As bekannt, der mit Amnesia die Top 20 knackt und auf Rang 17 der Charts landet.  Swiss & Die Andern schaffen es derweil in die Top 50, Große Freiheit nimmt Chartplatz Nummer 44 für sich ein.

Wir gratulieren alle Beteiligten der jeweiligen Platten zu den beachtenswerten Erfolgen!

Mehr Infos zu PP=Mc² findest du in unserer Release Section, alles Wissenwerte über Amnesia gibt's hier. Für weitere Informationen zu Große Freiheit bitte hier entlang.

Alle Alben sind auch auf Amazon vertreten:

[amazon B00PBH69IO full]

[amazon B00QJH5UNU full]

[amazon B00Q77HLH0 full]

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de

Umfrage: