Prinz Pi arbeitet am ersten Kollaboalbum seit 2004

 

Prinz Pi schraubt anscheinend am ersten Kollaboalbum seit 2004, als er gemeinsam mit Separate 1. Liga veröffentlichte. Auf Twitter verrät der Berliner, dass er mit seinem alten Homie Jonarama im Studio ist.

Die beiden veröffentlichten vor einigen Jahren bereits gemeinsame Musik als das Duo 333SDK (Satans dicke Kinder) und zuletzt konnten Fans Jonarama auf dem pp=mc²-Song Massephase hören. Da liegt die Vermutung nahe, dass das nächste Release wieder unter dem alten Pseudonym Prinz P*rno erscheinen wird.

So ergibt der kurze Clip von Instagram auch schnell einen Sinn:

Trois Trois Trois

Ein von Prinz Pi / Keine Liebe Records (@prinzpi23) gepostetes Video am

Wenn du hören willst, wie Prinz Pi und Jonarama heute bestimt nicht mehr gemeinsam klingen, dann hör dir Satans dicke Kinder von 2009 an:

Prinz Pi - 333SDK Satans dicke Kinder (Album: Teenage Mutant Horror Show, Vol.2, 2009)

Track 19 aus dem Album "Teenage Mutant Horror Show, Vol.2 (2009) iTunes: https://itunes.apple.com/de/album/teenage-mutant-horror-show/id327448356?app=itunes&ls=1 spotify: https://open.spotify.com/album/0Ucr4BQdaMSnMSI2CS6k38 playstore: https://play.google.com/store/music/album/Prinz_Pi_Teenage_Mutant_Horror_Show_2?id=Brzwecjwi6nibxud32hbjvmss6q Neues Album "Im Westen Nix Neues" vorbestellen: Fanbox mit Shirt Größe L: http://amzn.to/1OnfebV Fanbox mit Shirt Größe S: http://amzn.to/1FYTgdT Doppelvinyl inkl.

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de

Umfrage: