Post Malone gibt 1,6 Millionen US-Dollar für seine Zähne aus

Post Malone (jetzt auf Apple Music streamen) gilt schon lange als Kunstfigur, die nicht nur für Musik, sondern auch für ihren außergewöhnlichen Look und einen interessanten Sinn für Fashion bekannt ist. In den letzten Jahren hat er viele äußerliche Veränderungen veranlasst, um schließlich zu dem extravagant gekleideten Superstar mit Facetats und eigener Crocs-Kollektion zu werden, der er heute ist. Jetzt hebt er seinen Drip aber noch mal auf ein ganz neues Level: Wie aus einem neuen Bericht von TMZ hervorgeht, hat Post Malone seine Zähne nun etwas aufhübschen lassen. Das Highlight sind dabei die zwei Diamond Fangs an seinen Eckzähnen. Für insgesamt 1,6 Millionen US-Dollar.

Post Malone mit dem Million-Dollar Smile

Am vergangenen Wochenende vollendete Posty sein Zahnprojekt. Er hat sich Veneers einsetzen lassen  also sehr dünne, transparente Verblendschalen, mit denen Zahnfehlstellungen, Lücken und dergleichen korrigiert werden können. Durch die Lichtdurchlässigkeit von Veneers behalten die Zähne dabei aber einen ganz natürlichen Look. Zumindest im Regelfall. Die Besonderheit von Postys Veneers: Den Rahmen bilden zwei Diamond Fangs an seinen Eckzähnen, die mit einem Gewicht von insgesamt 12 Karat nicht unbedingt zur bescheidenen Sorte des Zahnschmucks gehören.

Die Aktion erinnert an "Go Flex", einem Track aus seinem Debütalbum Stoney, wo er noch vor wenigen Jahren Folgendes rappte:

"Man, I just wanna go flex/
Gold on my teeth and on my neck"

Er wäre bestimmt mehr als stolz gewesen, hätte er damals schon geahnt, dass sein 25-jähriges Ich nicht nur mit Gold-, sondern gleich mit Diamantenzähnen flexen kann, was das Zeug hält.

Die Veneers wurden laut TMZ gemeinsam vom Promi-Zahnarzt Thomas Connelly, dem kosmetischen Zahnarzt Naoki Hayashi sowie Issac Bokhoor und seinem Team der Angel City Jewelers realisiert. Eine Nahaufnahme von Post Malones neuem Gebiss samt Diamond Fangs zeigt sein Ice in vollster Pracht.

Rapper und ihr Diamantenschmuck

Auffälliger Schmuck ist für viele Rapperinnen und Rapper Teil ihres Looks. Auch Zahnschmuck erfreut sich großer Beliebtheit. Es sind vor allem die Grills, die aus dem Hiphop nicht mehr wegzudenken sind. Die iced out Vampirzähne von Posty bringen aber allein in ihrer Dekadenz frischen Wind in das Schmuck-Game der Hiphop-Szene. Zuletzt hatte Lil Uzi Vert mit einem noch wilderen Move Aufsehen erregt, als er sich einen – mittlerweile wieder entfernten  24 Millionen Dollar teuren Diamanten in die Stirn implantieren lassen hat.

Lil Uzi Vert will sich millionenschweren Diamanten ins Gesicht setzen lassen

Geldanlage mal anders: Lil Uzi Vert beabsichtigt augenscheinlich, seinen Körper mit einem sündhaft teuren Diamanten zu verzieren. Auf Twitter erklärte der US-Rapper, dass er den Stein im Wert von ungefähr 24 Millionen Dollar seit 2017 beim bekannten Juwelier Eliantte abbezahle. Nun soll das Ding angeblich in Uzis Stirn untergebracht werden.

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in 10 Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen. Vielen Dank im Voraus!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Post Malone – Motley Crew [Video]

Post Malone – Motley Crew [Video]

Von Michael Rubach am 09.07.2021 - 12:05

Post Malone (jetzt auf Apple Music streamen) meldet sich mit seiner neuen Single "Motley Crew" von der Rennstrecke. Der US-Star und seine Entourage lassen die Reifen qualmen. Auch die musikalische Ausrichtung des Tracks geht nach vorne.


Post Malone - Motley Crew (Directed by Cole Bennett)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)