New Yorker Polizei verkauft beschlagnahmte Sneaker auf eBay

Die New Yorker Polizei würde man eher nicht mit dem Resell-Markt für Sneaker in Verbindung bringen. Doch bei einer Drogen-Razzia vor ein paar Jahren fiel den Beamten nicht nur ein Haufen Betäubungsmittel, sondern auch eine beachtliche Sneaker-Sammlung in die Hände.

Beschlagnahmte Jordans werden versteigert

Ganze 188 Paar Sneaker, die damals beschlagnahmt worden waren, landen jetzt nach und nach auf eBay. Die Schuhe befinden sich seit 2017 im Besitz des Staates New York. Nun sollen die überschüssigen Schuhe zu Geld gemacht werden.

Die sichergestellte Sammlung umfasst diverse Jordans sowie andere Nike-Sneaker. Jordan 4er in den Colorways Fire Red und Bred stehen aktuell (27. November 2020) bei jeweils knapp 500 Dollar. Ein bisschen tiefer müssen Interessierte für ein Paar der Nike LeBron 11 Elite in die Tasche greifen. Das Modell liegt bei 650 Dollar, obwohl die Auktion noch fünf Tage läuft.

Neben den Sneakern haben die Beamten weitere Raritäten sichergestellt. Die festgenommenen Drogen-Dealer waren wohl große Sportfans. Ein Trikot von Michael Jordan und andere Items, die zum Teil sogar mit einem Autogramm versehen sind, werden ebenfalls zur Auktion angeboten.

Wie das Portal democratandchronicle herausstellt, finden solche Versteigerungen regelmäßig statt. Dass derart viele Sneaker auf diesem Weg im Auktionshaus landen, dürfte hingegen ungewöhnlich sein.

Wer sich näher für den New Yorker Resell-Grind interessiert, kann hier checken, was bisher online gestellt wurde.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

First Look: So sehen die Supreme x Nike SB Dunk Lows aus

First Look: So sehen die Supreme x Nike SB Dunk Lows aus

Von Alina Amin am 06.01.2021 - 13:03

Der Sneakergigant Nike und Supreme droppen dieses Jahr eine Reihe von hochkarätigen Kollaborationen. Den ersten Sneak Peek gibt es in das "Hyper Blue"-Modell, dessen Bilder kürzlich Online gingen. Der Colorway orientiert sich an einem 2003er Modell der High Top Dunks. 

Nike x Supreme: Die neuen SB Dunk Lows sehen Sterne

Kernstück des Designs ist das Nacht-Theme. Der Schuh ist in einer Kombination aus Weiß und Königsblau gehalten. Die glatte Oberfläche wird von dem Krokodilleder-Design durchbrochen. An den Seiten sind goldene Sterne angebracht.

Das Branding der beiden Marken ist passend dazu ebenfalls in Gold gehalten. An der Vorderseite des Schuhs ist dafür eine auffällige "Supreme"-Schnürsenkelapplikation angebracht. An der Hinterseite des Sneakers wird eine goldene "Nike"-Stickerei sichtbar.

Damit knüpft Nike den Trend der Dunk Low-Silhouette aus 2020 an, die die Sneakerwelt mit verrückten Kollabos und Rapper-Unterstützung ganz klar dominierte. Was es mit dem Hype um das Sneakermodell auf sich hat, erklären die Jungs vom "Oh Schuhen!"-Podcast:

Releasedatum sowie Preis sind noch nicht festgelegt. Weitere Modelle und Ankündigungen für 2021 sind in der kommenden Zeit aber zu erwarten. 


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)