"Platin war gestern": Kollegah und Farid Bang bringen Sonderedition von "JBG 3"

Nach dem Echo-Auftritt ist vor dem Release. Parallel zur Verleihung des größten deutschen Musikpreises und der Veröffentlichung des neuen Tracks "All Eyez On Us" kündigt sich ein weiteres "JBG"-Album an. Dabei handelt es sich aber nicht um einen vierten Teil, sondern um eine Sonderedition des Verkaufsschlagers "JBG 3". Das Update trägt die zusätzliche Bezeichnung "Platin war gestern" und enthält laut der Vorschau bei Apple-Music zwei neue EPs:

Jung Brutal Gutaussehend 3 (Platin war gestern) von Kollegah & Farid Bang

Hör dir Titel des Albums „Jung Brutal Gutaussehend 3 (Platin war gestern)" an, unter anderem „All Eyez on Us (Älter Brutaler Skrupelloser EP)". Kostenlos mit Apple Music-Abo.

Die erste EP wird demnach die "Nafri Trap EP" sein und aus sieben Songs bestehen. Als Tracktitel sind unter anderem "Ronaldo und Messi" und das bereits bekannte "Zieh den Rucksack aus" angegeben. Damit dürfte die Richtung des Sounds der EP klar sein. Afro Trap wird wohl nicht ganz so ernst genommen.

Die zweite EP trägt den Titel "Älter Brutaler Skrupelloser EP" und schließt namenstechnisch an das Outro von "JBG 3" an. Diese EP enthält acht Songs und startet mit "All Eyez On Us". Titel wie "Angriff ist für immer" und "Nuklearer Winter" deuten hier auf den kompromisslosen "JBG"-Style hin.

Fasst man alles zusammen, fügen Kollegah und Farid Bang 15 Songs zu "JBG 3" hinzu. Davon sind zwei bereits veröffentlicht. Beim Rest handelt es sich wohl um ungehörtes Material. Der ganze Spaß soll am 29. Juni erscheinen und könnte für einen heißen Sommer sorgen.

Kollegah & Farid Bang - All Eyez On Us [Video]

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Macht sie noch reicher. Unbedingt kaufen!

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Samra & Elif mit "Zu Ende", Gzuz droppt "Donuts", Farid Bang, Eno & Nimo,... – Release Friday

Samra & Elif mit "Zu Ende", Gzuz droppt "Donuts", Farid Bang, Eno & Nimo,... – Release Friday

Von Marcel Schmitz am 25.01.2020 - 20:39

Die neue Folge Release Friday ist hier! Dieses Mal ohne Clark, aber dafür hat sich Jonas kurzerhand Toxik mit ins Boot geholt, um über insgesamt 7 Songs der vergangenen Woche zu sprechen.

Nach "Colt" und "95 Bpm" liefert Samra zusammen mit Elif eine poppige Single aus seinem nächsten Album "Jibrail und Iblis". Gzuz droppt mit "Donuts" ein Brett für die Straße und auch Sugar MMFK liefert stabilen Straßenrap auf "Beton Colonie". Farid Bang zieht Resümee über seine musikalische Karriere mit dem Titeltrack zu seinem kommenden Album "Genkidama". Dabei greift er auf Beats von seinen vergangenen Releases zurück. Alles oder Nix Records ist diese Woche gleich mit 2 Tracks am Start. Eno und Nimo bringen mit "Kommunikation" den Vibe von Drake's "Hotline Bling" zurück und Schwester Ewa widmet ihrer Tochter den Song "Mama Iz Da". Außerdem legt Sierra Kidd eine Woche nach "Blessings" direkt nach und droppt "Kidd Cartier" mit Yun Mufasa.

Alle weiteren Releases der Woche findest du in unserem Deutschrap-Update.


Samra & Elif mit "Zu Ende", Gzuz droppt "Donuts", Farid Bang, Eno & Nimo,... – Release Friday

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!