Plant KC Rebell einen Disstrack gegen Xatar?
Polo G

Die Auseinandersetzung zwischen KC Rebell und Xatar hält an. Bekanntlich stehen sich die beiden derzeit nicht allzu freundschaftlich gegenüber. Immerhin hatte Xatar kürzlich behauptet, KC habe bei AON signen wollen, obwohl er eigentlich Teil der Banger Crew ist.

Auf Instagram sorgt KC jetzt schon wieder für Spekulationen. Dort schrieb er "Die Olympia findet gerade in Köln statt. Nach dem ersten Knall rennen alle los."

Insbesondere durch den zusätzlichen Hashtag "#freitagkriegstdudeinepromo" häuft sich in den Kommentaren die Vermutung, dass KC noch für diese Woche eine Aktion plane. Naheliegend wäre dabei, dass es sich um einen Disstrack handeln könnte.

Eine Auseinandersetzung auf musikalischer Ebene würden wir in jedem Fall eher begrüßen als anderweitige Aktionen.

Die Olympia findet grad in Köln statt. Nach dem ersten Knall rennen alle los #freitagkriegstdudeinepromo

A photo posted by Hüseyin Köksecen (@rebell45) on

Mehr zum Thema findest du im folgenden Artikel:

Xatar vs. KC Rebell - Jetzt steht Aussage gegen Aussage

KC Rebell bezieht in der neuen Folge #waslos Stellung zu Xatars Behauptung, das Banger-Mitglied hätte letztes Jahr bei seinem Label Alles Oder Nix signen wollen. Er leugnet die Vorwürfe und meint, das sei nur die " Promo-Keule", die einmal im Jahr ausgepackt werde.

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de