Mahlzeit Jungs.

Die dieses Mal sehr kurze Winterpause ist vorbei und der 21. Spieltag steht bevor. Sprich der Ball rollt wieder. Außer bei Kollege Paolo Guerrero . Der sitzt in Peru fest weil er anscheinend panische Angst vorm Fliegen hat. Diverse Zeitungen behaupten, dass er bereits viermal aus dem Flieger geflüchtet ist, nachdem er sogar schon angeschnallt drin saß. Solch eine Angst kann natürlich ein ernsthaftes Problem sein, zumal auch Hollandbomber Dennis Bergkamp stets mit dem Zug zu den Auswärtsspielen von Arsenal London fuhr, während alle anderen flogen. Die Frage, die ich mir bei Guerrero jedoch die ganze Zeit stelle, ist: Wie ist der denn überhaupt erst dahingekommen? Sachen gibts die gibts garnicht...

Aber bleiben wir doch noch etwas beim Sportverein aus Hamburg, genauer gesagt bei Neuverpflichtung Ruud van Nistelrooy (mit bürgerlichem Namen: Rutgerus Johannes Martinus van Nistelrooij ). Der kommt, laut Zeitungsberichten, fürn Appel und n Ei, war lange verletzt und soll, wie man munkelt, nicht vergessen haben wo das Tor steht. Das hofft man in Hamburg zumindest. Ich bin mir da nicht ganz sicher. Einerseits brauch man natürlich über die Fähigkeiten von van Nistelrooy vergangener Tage nicht zu diskutieren, aber wie das nach einer etwas längeren Verletzung und dazu im im fortgeschrittenen Alter so ist, hat man ja schon öfters beobachten können. Jüngstes Beispiel: Miroslav Klose . Apropos Klose : Wer soll eigentlich in Südafrika neben Mario Gomez stürmen? Aber gut, das ist ein anderes Thema... Ich persönlich glaube, dass man zumindest in dieser Saison vorerst nicht zu viel von "Van the Man" erwarten darf. In der Folgespielzeit dürfte der schon für 10 bis 15 Treffer gut sein. Wenn er sich denn gegen Petric und Guerrero durchsetzten kann, vorausgesetzt Guerrero findet einen hilfsbereiten peruanischen Fischer, der ihn über den Teich schippert.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Register Now!