Mahlzeit Jungs.

" Das Schönste im Leben ist der Fußball! " Hat schon mein Opa immer nach paar Bierchen geträllert, und was soll ich sagen? Recht hat er gehabt. Endlich sind die viel zu langen Wochen der Saisonvorbereitung vorbei und Vereine wie Bayern , Wolfsburg , Schalke , Stuttgart und Co. spielen endlich nicht mehr beim FFC SC TSG Spvg KleinKuhScheiß-Erkenschwick 08 sondern in den besten Stadien des Landes gegen die dazugehörigen Clubs. Transfermäßig hat es ja dieses mal schon richtig gescheppert in Deutschland und Resteuropa und ich bin der Meinung, dass die deutsche Liga mit ihren Mannschaften so stark im europäischen Vergleich ist, wie schon lange nicht mehr. Aber dazu später mehr.

Gestern klickte ich eine meiner Lieblingssportseiten im Internet an und las folgendes: Manchester City bietet Lionel Messi einen 10 (!) Jahresvertrag mit 12 (!!) Mio. Euro Jahresgehalt (netto!!!) und einer Ablösesumme von 174 (!!!!!) Mio. an. Unfassbar... Wahnsinn... Unglaublich! Aber das nur am Rande angemerkt. Fand ich zu krass, um es nicht zu erwähnen.
Da ich relativ gerne meinen Senf zu diversen Themen abgebe, hab ich mir gedacht:" Mach doch mal nen Bundesliga Kolumne für'n Toxik auf Hiphop.de ". Gesagt, getan. Denn wie vorhin schon erwähnt: 
Das Schönste im Leben ist der Fußball!

Gehen wir dieses mal ein bisschen näher auf die 18 Clubs, ihre Transfers, Vorbereitungen und Erwartungen an die neue Saison ein. Beginnen will ich mit dem amtierenden deutschen Meister, dem Vfl Wolfsburg . Entgegen dem Großteil der Expertenmeinungen behaupte ich nicht nur, dass die Wölfe dieses Jahr wieder um den Titel mitspielen, sondern auch in der Champions League eine gewichtige Rolle spielen können. Die Offensivachse um Misimovic , Dzeko und Grafite routiert wie geschmiert und wird durch Josue defensiv abgesichert und durch Christian Gentner und Neuzugang Karim Ziani auf den Flügelpositionen nahezu perfekt ergänzt. Wenn sich die Abwehrreihe vor Diego Benaglio noch etwas mehr stabilisiert ist das eine, auch auf internationaler Spitzenebene, sehr schwer zu schlagene Mannschaft. Dazu kommt das mit Alexander Esswein und U 21 Europameister Fabian Johnson , zwei vielversprechende Talente für die Zukunft, verpflichtet wurden. Viel falsch machen kann Armin Veh da nicht, auch wenn die Fußstapfen von Felix Magath natürlich groß sind. Unterm Strich attestiere ich dem Vfl eine rosige Zukunft und traue ihm durchaus zu, das Meisterstück aus der letzten Saison zu wiederholen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Register Now!