Pharrells "Happy" war für Cee Lo Green bestimmt

Gegenüber amerikanischen Medien sagte Pharrell Williams, sein Mega-Hit Happy sei eigentlich für Cee Lo Green bestimmt gewesen.

Nach dem unglaublichen Erfolg von Happy, wird sich Cee Lo Green wahrscheinlich heute ärgern. Pharrell sagte, dass der Track nicht nur für Green geschrieben war, sondern er nahm ihn auch auf. Es ist nicht so, dass Cee Loo nicht interessiert an dem Song war. Es sei einfach nicht die richtige Zeit für ihn und den Song gewesen.

"The powers that be at the time did not see it fit for him. There was a much bigger agenda. He had bigger fish to fry. He had an album coming out."

Pharrells Version von Happy wurde zuerst auf dem Soundtrack des Animationsfilm Ich-Unverbesserlich 2, 2013 veröffentlicht. Vier Monate später, nahm die Polizei von Los Angeles erneut die Untersuchungen wegen den Vergewaltigungs-Vorwürfen gegen Cee Loo Green auf. Aber nicht nur bei diesem Track hat Pharrell, Cee Lo Green ersetzt, vor weniger als einem Monat gab der Sender NBC bekannt, dass Pharrell statt Cee Lo Green in der Jury von The Voice sitzen werde.

[amazon B00IIUAPCM full]

 

Tags
Label
Kategorie
Genre

Groove Attack by Hiphop.de