P.A. verkündet neues Signing

Vor einigen Monaten gründete Life is Pain-CEO P.A., wie sich PA Sports seit neuestem nennt, ein weiteres Label mit dem Namen "Dreamseller". Nun gab er das zweite Signing bekannt.

40CRWNS heißt der junge Stuttgarter, der ab sofort unter den Fittichen von P.A. steht. Letzterer zeigt sich überzeugt von seinem neuen Artist:

"40CRWNS ist ein junger, hungriger Newcomer aus Stuttgart der Neuzeit Shit to the fullest bringt und schon lange mit mir im Kontakt steht" [sic]

Einen ersten Eindruck kannst du dir mit der frisch releasten Videosingle "Corner" machen. Ein trappiger Beat von Payman, eine gehörige Portion Autotune und eine eingängige Hook: Stilistisch entspricht 40CRWNS in jedem Fall dem aktuellen Zeitgeist.

40CRWNS - CORNER (Official Video)

40CRWNS ist das zweite offizielle Signing auf DREAM SLR!

Immer automatisch die neusten Artikel zu P.A. bekommen! Abonniere jetzt unseren kostenlosen täglichen Deutschrap-Newsletter!

Das erste Dreamseller-Signing ist Z, der unter anderem bei Rap am Mittwoch auf sich aufmerksam machte:

PA Sports präsentiert Z als erstes Dreamseller-Signing

PA Sports präsentiert das erste Signing bei seinem Zweitlabel, dessen Gründung er am Montag bekanntgegeben hat ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kool Savas signt ersten Künstler für iGroove

Kool Savas signt ersten Künstler für iGroove

Von Michael Rubach am 18.03.2020 - 10:50

Kool Savas ist seit Anfang des Jahres offiziell A&R-Director bei iGroove. Dabei handelt es sich um einen Schweizer Digitalvertrieb, der laut Savas die "Musikindustrie revolutionieren wird". Nun hat der King of Rap auf Instagram bekanntgegeben, den Rapper Khrome gesignt zu haben.

Kool Savas nimmt Khrome unter Vertrag

Savas freut sich aus seinem Bunker heraus, eine "stabile Berliner Atze" im Rapgame voranbringen zu können. Aufmerksam sei er durch Snippets auf den Newcomer geworden. Die "pure Berliner Energie" habe bei ihm Eindruck hinterlassen. Auch in der Graffiti-Szene sei sein erstes Signing unterwegs.



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an


Ton an /a>

Ein Beitrag geteilt von KHROME (@khrome030) am

Demnächst dürfen wir uns zudem über ein offensichtlich schon abgedrehtes Video zum Track "Immer noch" freuen, das auf dem YouTube-Kanal von Kool Savas erscheinen soll.

Khrome selbst hat sich ebenfalls in seiner Insta-Story zu Wort gemeldet. Er sei stolz und es sei ihm eine "sehr große Ehre", dass Savas sich seiner annimmt. Der Newcomer verspricht zudem, dass es in Zukunft "sehr sehr sehr wild" werden wird. "Immer noch" soll diesen Freitag auf gängigen Digitalplattformen droppen.

Was ist bei iGroove so besonders? Bei iGroove hat man als Künstler die Möglichkeit Vorschüsse unkompliziert "im Schnellverfahren" zu bekommen, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Mehr über das Konzept iGroove und wie die Zusammenarbeit mit Savas überhaupt zustande gekommen ist, hat Rooz vor ein paar Wochen im Interview in Erfahrung gebracht.

Kool Savas über iGroove, Bitcoin, Vegetarier, Illuminaten und Autotune (Interview) #waslos


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)