PA Sports & KC Rebell: Wie es um ein neues SAW-Kollaboalbum steht

KC Rebell und PA Sports waren früher gemeinsam als SAW unterwegs – und natürlich auch zusammen auf Platte zu hören. Selbstverständlich kommen immer noch ab und an neue, gemeinsame Tracks der beiden. Es gibt da draußen aber auch Fans der ersten Stunde, die sich nichts sehnlicher wünschen, als ein neues Kollaboalbum der beiden Rapper. Auf die Frage hin, wie die Chancen dafür stehen, antwortet PA Sports jetzt in einem Facebook-Kommentar: Aktuell ist offenbar nichts Derartiges geplant.

PA Sports wird bei Facebook von einem Fan danach gefragt, wie die Chancen auf ein neues SAW-Kollaboalbum mit KC Rebell stehen. Auch wenn er nicht sage, dass das jetzt sofort kommen solle, sei es sicher, dass sich die Fans der ersten Stunde ein weiteres SAW-Album wünschen. Aber PA Sports antwortet nur kurz und knapp mit einem "nein".


Foto:

Screenshot: PA Sports auf Instagram https://www.instagram.com/p/Bj-O7FAghJB/

Selbstverständlich muss das nicht heißen, dass alle Hoffnung verloren ist. Auch wenn aktuell nicht damit zu rechnen ist, kann das ja immer noch irgendwann in der Zukunft passieren.

PA Sports gründet neues Label Dreamseller

PA Sports hat bekanntgegeben, neben seinem ersten Label Life Is Pain nun eine zweite Plattenfirma namens Dreamseller ins Leben zu rufen. Ein Artist steht dort bereits unter Vertrag, aber wir werden erst am Donnerstag mit der Veröffentlichung der ersten Single über das neue Label wissen, um wen es sich konkret handelt.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Ufo361 veröffentlicht Tracklist & Features von "WAVE"

Ufo361 veröffentlicht Tracklist & Features von "WAVE"

Von Michael Rubach am 08.07.2019 - 11:17

Ufo361s hat via Instagram die Tracklist und alle Features für sein neues Album "WAVE" offengelegt, das am 9. August erscheinen soll. Mit dabei sind viele bekannte Namen aus dem Deutschrap-Universum und ein US-Star.

Kontra K, Gunna, KC Rebell & mehr: Die "WAVE" kommt mit einigen Features

Schon vor Monaten hatte Ufo in seiner Insta-Story Features von Kontra K, Yung Hurn, RAF Camora und Capital Bra für "WAVE" in Aussicht gestellt. Bis auf den Letztgenannten sind auch alle weiterhin auf der Platte vertreten. Capi war ursprünglich als Feature für den Track "Irina Shayk" vorgesehen. Der Track bleibt aber offenbar ein Solosong.

Ufo361 zeigt Tracklist und Features
Foto:

Screenshot: instagram.com/ufo361
Ufo361 zeigt Tracklist und Features

Aus dem Deutschrap-Kosmos sind darüber hinaus KC Rebell, RIN, Luciano und Data Luv auf der Platte vertreten. Mit Ausnahme von KC hat Ufo mit jedem dieser Feature-Gäste bereits eine Video-Single ausgekoppelt. Zu guter Letzt schaut mit Gunna auch noch einer der gehyptesten Trap-Rapper aus den Staaten vorbei. Wie schon bei seiner Zusammenarbeit mit Quavo von den Migos wurden hier nicht nur Tonspuren hin und her geschickt.

SLATT @gunna O N T I M E @ferhattopal linkinbio #WAVE

152.4k Likes, 1,591 Comments - WAVE (@ufo361) on Instagram: "SLATT @gunna O N T I M E @ferhattopal linkinbio #WAVE"

Die Tracklist zeigt zudem, dass The Cratez das komplette Album als Executive Producer betreut haben. Ufos letzte Single "Shot" kannst du hier hören:

Ufo361 ft. Data Luv - Shot [Video]

Von Michael Rubach am 03.07.2019 - 13:42 Die Wochenmitte ist erreicht und die Trendcharts geben mal wieder einen Ausblick auf die letztendlichen Chartergebnisse. Mit den Kombos Samra und Capital Bra sowie LX und Maxwell stehen dabei jeweils Rap-Duos vor einer Woche an der Spitze.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!