Out4Fame Festival 2019: Gzuz, Fler, Mero & mehr bestätigt

Die Festival-Saison rückt langsam näher. Vom 28. bis 30. Juni 2019 heißt das Out4Fame Festival wieder alle Freunde des Hiphops willkommen. Neben Headliner Kool Savas haben sich inzwischen auch jede Menge weitere Acts für ein Gastspiel in Hünxe am Flugplatz Schwarze Heide angekündigt.

Gzuz, Fler, Mero & mehr: Deutschraps Prominenz rückt an

Der King of Rap befindet sich in allerbester Gesellschaft. Wenn Gzuz kommt, sind "Einsachtsieböööön"-Schlachtgesänge und ein Spektakel vorprogrammiert. Auch Fler ist nicht gerade auf den Mund gefallen. Dennoch war er in den letzten Jahren jedoch eher selten auf Festival-Bühnen anzutreffen. Nun gibt sich der Flizzmaster beim diesjährigen Out4Fame die Ehre und macht mit seinem Nummer-1-Album "Colucci" im Gepäck sicher keine halben Sachen.

Mit Mero und Eno sind zudem zwei der angesagtesten Rapper, der neuen Generation am Start. Speziell Mero hat in den letzten Monaten Deutschrap quasi abgefackelt. Auch Eno braucht sich in Sachen Erfolg kaum hinter seinem Feature-Partner auf "Ferrari" verstecken.

Weitere Acts wie Juju, Witten Untouchable, Pillath, Face, Bosca und Ben Bugatty zeigen zudem, wie facettenreich das Lineup insgesamt gestaltet ist.

KRS-One & Lords Of The Underground: Legendentreffen auf dem Out4Fame

Kaum jemand dürfte mehr Hiphop inhaliert haben, als "The Teacher" KRS-One höchstpersönlich. Dank ihm weiß wirklich jedes kleine Kind wie der "Sound of da Police" klingt. Weitere Helden der goldenen Neunziger-Ära sind Lords Of The Underground. Mr. Funke, DoItAll Dupré und DJ Lord Jazz bringen den Geist von damals nach Hünxe.

Zusätzlich reist Multitalent Ryan Leslie an, um die Crowd von seinen Fähigkeiten als Sänger und Songschreiber zu überzeugen. Tickets für das Event kannst du auf der Homepage des Out4Fame Festivals erwerben. Alles bisher bestätigten Artists findest du nochmal hier in der Übersicht:

Liebe Freunde, Kollegen und Medienpartner, das Out4Fame Festival Team freut sich vom 28.06. bis 30.06.2019 Besucher aus ganz Europa an alter Stelle, in Hünxe am Flugplatz Schwarze Heide zu empfangen. In den letzten 5 Jahren hat das junge Festival bereits viele Emotionen mit legendären Momenten erleben dürfen. Es wurden viele neue Freundschaften geschlossen, legendäre Shows erlebt und wir freuen uns in diesem Jahr, die Out4Fame Festival Geschichte weiter zu schreiben. All dies wäre nicht ohne viele helfende Hände und das Vertrauen, so wie den Support tausender Besucher möglich! Ein solcher Mensch war unser Freund „Marvin", Er hat Out4Fame geliebt und immer stets an das Out4Fame Festival geglaubt!!! Leider ist er dieses Jahr verstorben, aus diesem Grund möchten wir Ihm das diesjährige Out4Fame Festival widmen. Ohne Leute wie Marvin und zahlreichen andere Supportern wäre das Ganze gar nicht erst möglich! Wir freuen uns heute das Line Up Update #2 bekannt zu geben und werden am 15.04. das nächste Update bekannt geben. Wie jedes Jahr werden wir Euch im Line Up ein bunt gemischtes Repertoire an Deutschrap und US Rap Artists präsentieren. Für Fragen und Anregungen stehen wir Euch unter der hotline@out4famefestival.com und per WhatsApp unter +49 152 525 90 980 zur Verfügung. Tickets & Info: www.Out4FameFestival.com/tickets // www.Eventim.de Kool Savas - #KRSOne - Gzuz187ers - Fler - Eno 183 - MERO - Ryan Leslie - Lords Of The Underground - #Juju - #Face - Pillath - BOSCA - Witten Untouchable - Ben Bugatty

72 Likes, 4 Comments - Out4Fame Entertainment (@out4fame) on Instagram: "Liebe Freunde, Kollegen und Medienpartner, das Out4Fame Festival Team freut sich vom 28.06. bis..."

Hiphop.de ist offizieller Medienpartner von: Out4Fame

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Loredana & Mero stoßen Apache 207 vom Charts-Thron

Loredana & Mero stoßen Apache 207 vom Charts-Thron

Von David Molke am 13.09.2019 - 15:51

Loredana und Mero – dass diese Kombination auf Platz eins der offiziellen deutschen Singlecharts geht, dürfte eigentlich niemanden wundern. Beide waren allein schon überaus erfolgreich und auch die Mischung kommt entsprechend gut an. So gut, dass die Freude über Apache 207s erste Nummer eins nur kurz währt: Die beiden verdrängen "Roller" mit ihrem "Kein Plan" auf Platz zwei. An dritter Stelle folgen dann Capital Bra & Samra mit "Huracan".

Charts-Giganten unter sich: Loredana, Mero, Apache207, Capital Bra & Samra

In den Singlecharts tummeln sich diese Woche wirklich eine ganze Menge Hochkaräter. Nachdem Apache 207 es letzte Woche zum ersten Mal auf die Nummer eins geschafft hat, muss er die Spitzenposition diese Woche schon wieder räumen. Seine Trauer darüber dürfte sich in Grenzen halten: Er hat noch nicht mal ein Album, eine EP oder ein Mixtape veröffentlicht, aber schon einen Nummer-eins-Hit gelandet.

Loredana und Mero machen auf "Kein Plan" gemeinsame Sache und das zahlt sich aus. Die beiden landen direkt auf der eins. Laut dem Facebook-Account der offiziellen deutschen Charts seien sie "auf den letzten Metern" noch an Apache 207 vorbeigezogen. Es scheint also eine recht knappe Kiste gewesen zu sein. Was für Apache 207 spricht, dass er sich gegen die geballte Star-Power und Reichweite von Loredana und Mero so behaupten kann.

Passend zum Charterfolg von Loredana erscheint heute auch ihr Album "King Lori". Dazu gibt es auch noch das neue Musikvideo zu "Genick". Wir sind gespannt, ob sich die Künstlerin auch mit ihrem Album auf Platz eins der Albumcharts platziert, wenn nächsten Freitag wieder die Charts feststehen.

Capital Bra und Samra landen mit ihrem neuen Track "Huracan" einigermaßen überraschend nur auf dem dritten Platz. Angesichts der Konkurrenz wirkt das dann aber doch nicht mehr so merkwürdig – und an die bisherigen Chart-Erfolge von Capital Bra kommt so schnell sowieso erstmal niemand mehr dran.

Loredana ft. Mero - Kein Plan [Video]

Wie sind Loredana und Mero so durch die Decke gegangen? Wenn man die beiden Artists fragt, lautet die Antwort "Kein Plan".

Apache 207 - Roller [Video]

Damit gehört Apache 207 ganz offiziell nicht mehr zu den Geheimtipps oder Newcomern...

Samra & Capital Bra - Huracan [Video]

Samra und Capital Bra bunkern Stoff im "Huracan" und tragen die Luxusuhr, wenn sie U-Bahn fahren.

Loredana - King Lori

Das Debütalbum "King Lori" droppt...


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!