Out4Fame Festival 2019: Gzuz, Fler, Mero & mehr bestätigt

Die Festival-Saison rückt langsam näher. Vom 28. bis 30. Juni 2019 heißt das Out4Fame Festival wieder alle Freunde des Hiphops willkommen. Neben Headliner Kool Savas haben sich inzwischen auch jede Menge weitere Acts für ein Gastspiel in Hünxe am Flugplatz Schwarze Heide angekündigt.

Gzuz, Fler, Mero & mehr: Deutschraps Prominenz rückt an

Der King of Rap befindet sich in allerbester Gesellschaft. Wenn Gzuz kommt, sind "Einsachtsieböööön"-Schlachtgesänge und ein Spektakel vorprogrammiert. Auch Fler ist nicht gerade auf den Mund gefallen. Dennoch war er in den letzten Jahren jedoch eher selten auf Festival-Bühnen anzutreffen. Nun gibt sich der Flizzmaster beim diesjährigen Out4Fame die Ehre und macht mit seinem Nummer-1-Album "Colucci" im Gepäck sicher keine halben Sachen.

Mit Mero und Eno sind zudem zwei der angesagtesten Rapper, der neuen Generation am Start. Speziell Mero hat in den letzten Monaten Deutschrap quasi abgefackelt. Auch Eno braucht sich in Sachen Erfolg kaum hinter seinem Feature-Partner auf "Ferrari" verstecken.

Weitere Acts wie Juju, Witten Untouchable, Pillath, Face, Bosca und Ben Bugatty zeigen zudem, wie facettenreich das Lineup insgesamt gestaltet ist.

KRS-One & Lords Of The Underground: Legendentreffen auf dem Out4Fame

Kaum jemand dürfte mehr Hiphop inhaliert haben, als "The Teacher" KRS-One höchstpersönlich. Dank ihm weiß wirklich jedes kleine Kind wie der "Sound of da Police" klingt. Weitere Helden der goldenen Neunziger-Ära sind Lords Of The Underground. Mr. Funke, DoItAll Dupré und DJ Lord Jazz bringen den Geist von damals nach Hünxe.

Zusätzlich reist Multitalent Ryan Leslie an, um die Crowd von seinen Fähigkeiten als Sänger und Songschreiber zu überzeugen. Tickets für das Event kannst du auf der Homepage des Out4Fame Festivals erwerben. Alles bisher bestätigten Artists findest du nochmal hier in der Übersicht:

Liebe Freunde, Kollegen und Medienpartner, das Out4Fame Festival Team freut sich vom 28.06. bis 30.06.2019 Besucher aus ganz Europa an alter Stelle, in Hünxe am Flugplatz Schwarze Heide zu empfangen. In den letzten 5 Jahren hat das junge Festival bereits viele Emotionen mit legendären Momenten erleben dürfen. Es wurden viele neue Freundschaften geschlossen, legendäre Shows erlebt und wir freuen uns in diesem Jahr, die Out4Fame Festival Geschichte weiter zu schreiben. All dies wäre nicht ohne viele helfende Hände und das Vertrauen, so wie den Support tausender Besucher möglich! Ein solcher Mensch war unser Freund „Marvin", Er hat Out4Fame geliebt und immer stets an das Out4Fame Festival geglaubt!!! Leider ist er dieses Jahr verstorben, aus diesem Grund möchten wir Ihm das diesjährige Out4Fame Festival widmen. Ohne Leute wie Marvin und zahlreichen andere Supportern wäre das Ganze gar nicht erst möglich! Wir freuen uns heute das Line Up Update #2 bekannt zu geben und werden am 15.04. das nächste Update bekannt geben. Wie jedes Jahr werden wir Euch im Line Up ein bunt gemischtes Repertoire an Deutschrap und US Rap Artists präsentieren. Für Fragen und Anregungen stehen wir Euch unter der hotline@out4famefestival.com und per WhatsApp unter +49 152 525 90 980 zur Verfügung. Tickets & Info: www.Out4FameFestival.com/tickets // www.Eventim.de Kool Savas - #KRSOne - Gzuz187ers - Fler - Eno 183 - MERO - Ryan Leslie - Lords Of The Underground - #Juju - #Face - Pillath - BOSCA - Witten Untouchable - Ben Bugatty

72 Likes, 4 Comments - Out4Fame Entertainment (@out4fame) on Instagram: "Liebe Freunde, Kollegen und Medienpartner, das Out4Fame Festival Team freut sich vom 28.06. bis..."

Hiphop.de ist offizieller Medienpartner von: Out4Fame

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Bonez MC, Fler, Celo & Abdi, Kalim, Tua & mehr im Deutschrap-Update

Bonez MC, Fler, Celo & Abdi, Kalim, Tua & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 23.10.2020 - 13:37

Die "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist bringt euch heiße Songs für die kalte Jahreszeit. Jede Woche sammeln wir für euch die neusten Tracks der Woche in einer Playlist. Diese Woche ist Loredana mit "Rockstar" auf unserem Playlistcover.

Neue Alben & EPs: Azzi Memo, Ace Tee & Binho

Azzi Memo hat mit "Gelato" sein bereits drittes Album veröffentlicht. Auf den insgesamt 13 Songs sind unter anderem die beiden Shootingstars Yung Kafa & Kücük Efendi vertreten und auch Labelboss Haftbefehl. Auf "Traphouse Freestyle" bekommt der Hanauer Unterstützung von Kalim. Der Song ist ein absolutes Brett.

Die Hamburgerin Ace Tee hat eine EP mit dem Namen "ACE X" rausgebracht. Der Sound ist erstaunlich modern, sodass es gut passt, dass Lucio101 und Nizi die einzigen Features sind. "Also Bitte" mal reinhören.

Binho wirft sein "Liveset" in den Ring. Anders als der Name vermuten lässt, handelt es sich hierbei allerdings nicht auf Liveaufnahmen seiner Tracks. Auf sieben Tracks zeigt der Mannheimer, warum er aktuell zu den vielversprechendsten Newcomern zählt. In unsere Playlist hat er es mit "Jogga" geschafft.

Neue Singles: Bonez MC, Fler, Tua

Mit dem Release seines "Hollywood-Uncut"-Albums direkt vor der Tür, haut Bonez MC diese Woche noch eine Single raus. "Angeklagt" ist ein äußerst reflektierter Track darüber, welchen Einfluss Kriminalität auf das Leben der 187-Jungs hat. Im Video sind natürlich alle am Start – auch der frisch verurteilte Gzuz.

Fler und Katja Krasavice haben den möglicherweise kontroversesten Song des Jahres rausgebracht. "Million Dollar A$$" zeigt in jedem Fall mal wieder, dass Fler immer noch ein feines Gespür für Marketing-Moves hat. Zum Erstaunen vieler macht der Song wirklich Spaß und kommt auch bei den Fans besser an als erwartet.

Der Szeneliebling Tua verabschiedet sich mit "Sayonara". Zum Glück aber nur von seinem lyrischen Gegenüber, der "Bardame". Produziert hat der Chimperator-Artist den Track selber.

Celo & Abdi droppen weiter Singles für ihr "Mietwagentape II", als wäre es nichts. Diese Woche haben sie sich für "Zero Zero" den äußerst talentierten Newcomer NGEE rangeholt.

Außerdem sind diese Woche neu in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist: Mu$a386, Savvy, Pablokk, Undacava, morten, Lugatti, AK 33, Nate57 und viele mehr.

Hier kannst du die Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)