Orishas + Stereo Mcs kommen auf Deutschlandtour
Apple Music
Die kubanische Hiphop Gruppe  Orishas kommt im November auf Deutschlandtour. Die von DJ Niko und Flaco Pro gegründete Gruppe, ist in Lateinamerika spätestens seit ihrem Latin-Grammy-Gewinn als bester Hiphop-Act Lateinamerikas im Jahr 2003, aus der Musikwelt nicht mehr wegzudenken. Ihre Musik ist normalerweise eine Mischung aus traditionellen kubanischen Rhythmen und modernem spanischsprachigem Hiphop. Nun kommen sie auch endlich zu uns. Sie geben insgesamt sieben Konzerte in Deutschland und stellen ihr neues Album Cosita Buena vor, auf dem sie und ihre Musik etwas internationaler zeigen, ohne dass die kubanischen Wurzeln verloren gehen. Die Kubaner werden allerdings nicht alleine Deutschland rocken, denn vor ihnen wird die Londoner Dance-Rap-Formation Stereo Mcs auftreten, die sich seit ihrer Gründung 1985 einen Namen als ausgezeichnete Live Band und als Remixer für Stars wie Madonna oder U2 gemacht hat. Doch damit ist es noch nicht genug, denn die Berliner Ohrbooten , die in ihrer Musik Dancehall, Pop, Rock, Funk und Weltmusik miteinander verschmelzen lassen, und die Münchener Les Babacools , deren Musik ein Mix aus Reggae, Funk, Hiphop und karibischem Reggafunk ist, machen die bunte Musikmischung komplett. Tourdates

Umfrage

Eine kleine Umfrage zum Schluss

 

Groove Attack by Hiphop.de