Openair Frauenfeld 2018: Das Line-Up ist komplett

Nachdem Eminem als Headliner bestätigt wurde, gab es zum ersten Mal in der Geschichte des Openair Frauenfeld schon sechs Monate vor Festivalbeginn keine Tickets mehr – und das obwohl nicht einmal alle Acts feststanden. Jetzt ist es soweit: Das Line-Up ist komplett!

Neben Größen wie Migos, Wiz Khalifa, J. Cole, Lil Uzi Vert, Genetikk, Kool Savas und Sido dürfen wir nun auch die US-amerikanische Band N.E.R.D auf der Schweizer Bühne des Festivals begrüßen. Bekanntheit erlangte die Formation als Trio unter anderem aus dem gemeinsamen Song mit Rihanna. Alle N.E.R.D-Künstler sind allerdings auch solo erfolgreich. Die Band besteht aus den Musikern Pharrell Williams und Chad Hugo sowie Sänger Shay Haley.

Weiterhin gibt sich Rapper Nines aus England die Ehre. Er wird ebenfalls auf dem Festival performen, das vom 5. bis 7. Juli in der Schweiz stattfindet. Das bestätigten die Veranstalter per Facebook, Instagram und Twitter.

Openair Frauenfeld

LINE-UP KOMPLETT +++ Finally: wir begrüssen N*E*R*D und Nines am Openair Frauenfeld 2018! Das Line-Up ist somit komplett. +++ TIMETABLE ONLINE +++ Die komplette Timetable findest du hier:...

Den kompletten Timetable findest du hier:

EMINEM am Openair Frauenfeld 2018 - Exklusive Festivalshow

Schau dir jetzt das Programm für das Openair Frauenfeld 2018 an! Unter anderem mit J. Cole, Wiz Khalifa, Savas & Sido, Skepta und vielen mehr!

Wir freuen uns, ein weiteres Jahr dabei sein zu dürfen und hoffen, auch neben den auftretenden Künstlern einige bekannte Gesichter zu sehen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Polo G ft. Mustard – Heartless [Video]

Polo G ft. Mustard – Heartless [Video]

Von Jesse Schumacher am 21.09.2019 - 15:43

Der Chicago-Rapper Polo G veröffentlicht mit "Heartless" einen neuen Hit. In dem Video läuft er mit seinen Jungs durch seine Hood und rappt über das Leben als Gangbanger. Natürlich dürfen auch Szenen aus der Trap Kitchen nicht fehlen, in der seine Homies nicht nur eine Knarre in die Kamera halten. 

Niemand Geringeres als der legendäre DJ Mustard hat den Beat produziert und erzeugt mit dem Gitarren-Sample eine eher melancholische Stimmung. Das Video hat Ryan Lynch gefilmt. 

Sein letztes Album "Die A Legend" erschien im Juni dieses Jahr. 


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)