Nächste Woche Dienstag feiert die Ol' Dirty Bastard Biographie Dirty: One Word Can Change the World in New York Premiere. Der von Raison Allah produzierte Film beinhaltet unter anderem Interviews mit ODB s Familie, dem Wu-Tang Clan , Sunz of Man , Killarmy , The Black Knight und dem Brooklyn Zu .

Nach der Vorstellung des Films über das Wu-Tang Clan Member werden der Autor Terrie Williams und Mitglieder des Wu-Tang Clan s und Brooklyn Zu nocheinmal über Ol' Dirty Bastard s Musikerbe und seinen Gesundheitszustand in der Zeit vor seinem tragischen Tod sprechen.
Russell Tyrone Jones - so der bürgerliche Name von Ol' Dirty Bastard - starb am 13. November 2004 an einer verhängnissvollen Mischung aus Kokain und dem rezeptpflichtigen Medikament Tramadol. Diesen Monat wäre er 41 geworden.

In den USA erscheint die Biographie am 10. November dann auch auf DVD.


Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Register Now!