Offiziell: Veysel unterschreibt Label-Vertrag

Dass Veysel ein eigenes Label namens Bela Boyz gründen will, steht schon länger im Raum. Eine Bestätigung gab es zuletzt in einer #waslos-Folge, jetzt scheint aber auch der Vertrag in trockenen Tüchern und alles unterschrieben zu sein. Zumindest postet Veysel ein Foto mit folgendem Kommentar auf Instagram:

"200K deal mit believe unterschrieben Bela boyz ist offiziell [sic]"

Offenbar gibg es bei dem Vertrag wohl um die stolze Summe von 200.00 Euro. In den Hashtags erwähnt Veysel unter anderem, dass die Spiele jetzt beginnen können.

200K deal mit believe unterschrieben Bela boyz ist offiziell #200k #belaboyz #essenertrio #anwalt #ar #meinewenigkeitmawieder #diespielekönnenbeginnen

8,249 Likes, 125 Comments - Veysel (@veysel_offiziell) on Instagram: "200K deal mit believe unterschrieben Bela boyz ist offiziell #200k #belaboyz #essenertrio #anwalt..."

Veysel - Bargeld [Audio]

Veysels letztes Album Audiovisuell erschien 2014 und liegt damit doch schon ein ganzes Weilchen zurück. Auch wenn weder ein Titel noch ein Releasedate verraten wird, versprach uns Veysel eine neue LP noch in diesem Jahr. Diese soll über sein eigenes Label Bela Boys releast werden.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Ich will endlich meine Schupfnudeln mit Sauerkraut haben....

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Veysel – Sorry [Video]

Veysel – Sorry [Video]

Von Michael Rubach am 30.11.2019 - 11:08

Veysel entschuldigt sich. Nicht bei irgendwem, sondern bei seinen Eltern. Auf einem Beat der Jugglerz reflektiert der Bela Boy seinen Lebensstil und sagt "Sorry". Dabei durchschreitet der "4 Blocks"-Darsteller als Soldat eine menschenleere Landschaft.


VEYSEL - SORRY (Official Video) prod. by Jugglerz

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (1 Kommentar)