Nachdem sich Obie Trice im Juni des letzten Jahres von seinem ehemaligen Heimatlabel Shady Records trennte, war es recht ruhig um den aus Detroit stammenden Rapper geworden. Doch nun ist Obie zurück und wird am 15. Dezember sein neues Streetalbum unter dem Titel Special Reserve veröffentlichen.
Das gute Stück entstand in Zusammenarbeit mit Produzent MoSS , der nicht nur regelmäßig mit DJ Premier zusammenarbeitet, sondern auch schon Künstler wie Black Moon und Ghostface Killah mit den passenden Beats bestückte. Auch um den Businesspart kümmert sich der Produzent aus Toronto: Das (Street-)Album wird über Mossappeal Music erscheinen.
Bisher sind noch nicht allzu viele Details über die elf-Track starke CD ans Licht der Öffentlichkeit gedrungen. Fest steht aber, dass Obie Trice bis auf eine Ausnahme ( Deuce Wonder ) komplett auf Gastbeiträge verzichtete.

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in 10 Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen. Vielen Dank im Voraus!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?