N.W.A für "Rock and Roll Hall of Fame" nominiert

 

Ein weiterer Triumph für Hiphop! Heute wurde bekannt gegeben, welche Künstler für den Einzug in die Rock and Roll Hall of Fame im Jahr 2016 nominiert sind. Neben Janet Jackson und Deep Purple stehen auch N.W.A zur Wahl.

Die Rock and Roll Hall of Fame ist ein Museum in Ohio, das die wichtigsten Musiker, Produzenten und Persönlichkeiten im Musikgeschäft ehrt und somit die Musikgeschichte dokumentiert. Jedes Jahr wird eine begrenzte Anzahl an Mitgliedern neu aufgenommen. Die erste Platte des Künstlers muss dafür mindestens 25 Jahre alt sein.

Für N.W.A ist die Nominierung ein weiterer Erfolg in diesem Jahr, nachdem ihr Film Straight Outta Compton die Kinos eroberte. Auf der Homepage der Hall of Fame heißt es unter anderem, N.W.A seien für ihren Einfluss auf verschiedene Generationen in der ganzen Welt nominiert und werden außerdem mit Bands wie den Beatles und Sex Pistols verglichen.

Neben Künstlern und Branche-Insidern dürfen auch die Fans mitentscheiden, wer den Einzug in die Hall of Fame schafft. Die Abstimmung läuft bis zum 9. Dezember. 

Kategorie
Genre

Groove Attack by Hiphop.de

Umfrage: