Nur drei Tage nach Release: 187 Strassenbande schafft mit dem "Sampler 4" die Sensation

Die 187 Strassenbande geht mal wieder unkonventionelle Wege für deutschsprachigen Rap anno 2017 und wird dafür von den Fans belohnt: Nur drei Tage nach dem unüblichen Release-Termin am Dienstag (18.7.) landet der Sampler 4 auf Platz 1 der deutschen Albumcharts und lässt Kollegahs Best-of Legacy hinter sich auf Platz 2.

Nur drei charts-relevante Tage reichen den Hamburgern sogar ohne Box (die in den umsatz-basierten Charts mehrfach zählt) für die Spitzenposition. Der enorme Hype der letzten Jahre wird ein weiteres Mal eindrucksvoll untermauert. Nachdem schon am Mittwoch deutlich wurde, dass die 50.000 gepressten CDs auf Dauer nicht ausreichen würden, lag die Sensation bereits in der Luft.

Offizielle Deutsche Charts

Ring frei für das Duell der Schwergewichte. In der einen Ecke KOLLEGAH - Legacy Best Of. In der anderen Ecke 187 Strassenbande - Sampler 4. Über vier Runden hatte der Boss die Nase vorn, doch gegen...

Auch in den mengenbasierten Charts von media control liegt die 187 Strassenbande ganz oben. Hier bekommt man sogar konkrete Daten geliefert, nach denen der Sampler 4 fast dreimal so oft wie Legacy und mehr als doppelt so oft wie das zweitplatzierte Album über die Theken ging:


Foto:

Screenshot: charts.de/album-charts-cw-29-2017

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in wenigen Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Tja Alpa dann solltest du mal gute Mukke machen dann entstünde auch kein Neid gegenüber 187

Aber muss man nicht auch erwähnen, dass kollegah nur einen Vertriebsweg über den selfmade Onlineshop hatte? Nicht um den Erfolg der 187 zu schmälern sondern um kollegahs niedrigere Verkaufszahlen zu erklären.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

KC Rebell, Gzuz, RIN, Kalim, Haftbefehl & mehr im Deutschrap-Update

KC Rebell, Gzuz, RIN, Kalim, Haftbefehl & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 17.09.2021 - 10:54

Das Jahr neigt sich bald schon wieder dem Ende, ganz im Gegensatz zu neuen Deutschraptracks. Wie jeden Freitag sammeln wie aus diesem Grund hier die heißesten Tracks der Woche in unserer "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist. Unser Cover ziert in dieser Woche Sero El Mero (jetzt auf Apple Music streamen) mit seinem neuen Track "Ich muss weg".

Neue Tracks: KC Rebell, Gzuz & RIN

KC Rebell veröffentlicht die nächste Single zu seinem noch dieses Jahr erscheinendem Album "Rebell Army". Unterstützung gibt es dabei von niemand Geringeres als Gzuz höchstpersönlich. Der Essener und der Hamburger reißen gemeinsam auf "Polizei" ordentlich ab. Wie zu erwarten ist der Song dabei alles andere als eine Lobeshymne auf die Staatsgewalt.

Wie der Titel bereits verrät, widmet RIN seinen neuen Track "Apple", genauer gesagt geht es um "Vintage-Apple". Für den Song wechselt der Bietigheimer munter durch die Genres und lässt sich vom Sound nie wirklich auf eine Musikrichtung festnageln. Möglich gemacht wird das unter anderem auch durch die Produktion von Alexis Troy und Minhtendo.

Neue Songs: Kalim, Haftbefehl & AK AusserKontrolle

Für seine neue Single "Ozean" hat sich Kalim diese Woche Haftbefehl geschnappt. Es ist seine erste Zusammenarbeit mit dem Azzalckz-Oberhaupt. Aber hoffentlich nicht die Letzte. Die beiden ergänzen sich gegenseitig in ihren Stilen und liefern ein mieses Brett. Alles andere hätte bei den beiden wohl aber auch verwundert.

AK AusserKontrolle ist "Gut im Geschäft". Fans sollten sich dabei nicht von der gesungenen Hook blenden lassen, der Track ist ein absolut passender AK-Song. Die Strophen gehen so gut nach vorne, dass man selber direkt zu Gullideckel greifen will.

Außerdem sind diese Woche neu in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist: Nash, Dante YN, Brudi030, Sarhad, Big Toe, LX, Omar und viele mehr.

Hier kannst du die Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!