Nike präsentiert neuen selbstschnürenden Sneaker

Nike bringt 2020 mit dem Adapt BB 2.0 einen neuen Sneaker mit automatischem Schnürsystem auf den Markt. Der Schuh bildet dabei ein mehrfach verbessertes Upgrade zu früheren Modellen, die ähnlich futuristische Vibes verbreiteten. Per Knopfdruck oder App lässt sich das Schnürsystem bedienen.

Adapt BB 2.0: Zurück in die Zukunft mit Nike

Nike hat in den vergangenen Jahren einige selbstschnürende Modelle entwickelt. Mit dem Nike Mag erschien 2016 eine Variante, die auf den Filmklassiker "Zurück in die Zukunft II" zurückgeht. Mit dem Hyper Adapt 1.0 oder dem Nike Adapt BB sind zudem weitere Vorläufer zum jetzigen Nike Adapt BB 2.0 in Umlauf gebracht worden. Im Kontrast zur direkten Vorgängerversion soll der aktuelle Sneaker leichter anzuziehen sein. Auch eine Vorfußdämpfung - Air Zoom Turbo - ist integriert. Außerdem sorge eine neue Zwischensohle für verbesserte Bewegungsfähigkeit.

(Alle Fotos via NIKE)

Im Schuh selbst sind ein Akku, Motoren und Bluetooth-Modul verbaut. Mit Knöpfen an der Außenseite lässt sich die Stärke der Schnürung regulieren. Solche Einstellungen können auch via App vorgenommen werden.

Der Sneaker dient vorrangig dem Einsatz beim Sport. Ein paar ausgewählte Basketball-Profis die haben die Schuhe bereits auf dem Spielfeld getragen. 400 Dollar sollen die Hightech-Treter kosten. Am 16. Februar kommen sie auf den Markt.

Wie schnell ein Sneaker vom Basketball-Court auf die Straßen wandern kann, hat nicht zuletzt der Adidas Superstar gezeigt. Alles zum runden Geburtstag findest du hier:

50 Jahre Superstar: Wie Adidas einen Klassiker feiert

Der Superstar von Adidas wird 2020 tatsächlich schon 50 Jahre alt. Der Sportartikelhersteller aus Herzogenaurach lässt sich daher nicht lumpen und fährt für den runden Geburtstag seines ikonischen Sneakers groß auf. Was über die Feierlichkeiten bisher bekannt ist und was vermutlich noch ansteht, erfahrt ihr hier.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Mich würde mal interessieren, wie empfindlich die Schuhe sind, wenn da so viel in denen verbaut ist.
Die müssen ja von Außen schon ne ganze Menge aushalten, wenn man die in der NBA tragen können ohne dass sie kaputt gehen...
Ich frage mich auch, ob man die Schuhe weiten könnte. Bei normalen Schuhe kann man das ja meistens recht problemlos machen: https://www.schuhe.org/schuhe-weiten/
Ich könnte mir aber schon vorstellen, dass die Schuhe das nicht aushalten würden.
Das hängt halt davon ab, wie stabil die denn von innen sind.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Space Hippie: Nike releast einen Sneaker aus Shirts & Industrieabfällen

Space Hippie: Nike releast einen Sneaker aus Shirts & Industrieabfällen

Von Alina Amin am 03.07.2020 - 13:08

Nike droppt seinen bis dato nachhaltigsten Sneaker. Die Space Hippie-Linie erblickt am heutigen Tage das Licht des Einzelhandels in den USA und ist für Welt- sowie Sneakerfreunde in gleich vier Ausführungen erhältlich. Was Nike schon bei der großen Ankündigung erklärt hat, wurde vollends umgesetzt, denn: Das frischeste Release des Mode-Giganten besteht zu knapp 90 % aus Müll. Damit ist der Space Hippie einer der wenigen, zaghaften Schritte der Mode-Industrie in eine umweltfreundlichere Produktion.

Die Fashion-Zukunft ist jetzt: Nike droppt den Space Hippie, einen Sneaker aus Müll

Genau genommen haben wir schon die Möglichkeit gehabt, einen Space Hippie zu ergattern. In Europa sowie Asien wurde das Release-Datum auf den 11. Juni angesetzt – das heißt: Es ist schon ein wenig her. Die USA waren etwas später dran und dürfen sich erst seit heute an dem Schuh aus Müll erfreuen. Die perfekte Möglichkeit, um die Besonderheit dieses Schuhs noch mal Revue passieren zu lassen. 

Was die Space Hippie-Linie so einzigartig macht, ist natürlich der starke Fokus auf Nachhaltigkeit und die Verwendung von recyceltem Material. Um den Nike-Sneaker mit der niedrigsten CO2-Bilanz überhaupt zu schaffen, sind die Hauptmaterialien hierfür: Fabrikmaterial, alte T-Shirts und viele Reststoffe aus der Schuhproduktion. Der Space Hippie steht nach der Vorstellung von Nike nicht nur für ein kurzes Projekt, sondern für eine neue Zukunft.

Auch das Design hat einen futuristischen Stil. Die Basis des Schuhs bilden viele kühle Töne, wie Grau und Weiß. Absolutes Highlight sind die orangen Akzente. 

Nike Space Hippie – wo kaufen? Preise & Resell

Die Preise für den Space Hippie reichen von 130 bis 180 Euro und(!) der Schuh ist, anders als alle anderen gehypten Sneaker, nicht komplett ausverkauft. Er ist unter anderem noch bei asphaltgold.de, 43einhalb.de und solebox.de in ein paar Ausführungen verfügbar. Wer will, muss also schnell sein. Wenn es euch die bereits vergriffenen Modelle angetan haben, gibt es wie immer noch den Resell. Dort wird Nikes Innovation zu Preisen von 130 bis 300 Euro gehandelt – also gar nicht mal so teuer, wie sonst. 


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)