"Nie wieder": Bonez MC zieht Schlussstrich unter "Palmen aus Plastik"

 

Bonez MC nimmt in seiner Instagram-Story Abschied von einem der wohl erfolgreichsten Deutschrapprojekte der letzten Jahrzehnte: "Palmen aus Plastik". Der 187er schaut dabei auf all das, was er vor allem zusammen mit RAF Camora in den vergangenen sechs Jahren erschaffen hat. Ebenso verteilt er jede Menge Danksagungen. Eine Fortsetzung ist offenbar ausgeschlossen.

Bonez MC: "Nie wieder ein PAP"

Bonez erklärt die "Palmen aus Plastik"-Trilogie nach dem Video-Release von "WMNB" für komplett. Der Song hätte eigentlich auf dem dritten Teil der Reihe landen sollen, aber das mit dem Sample-Clearing hat nicht geklappt. So umfasst "Palmen aus Plastik 3" bei den bekannten Streaming-Diensten 14 Tracks. Die beiden Vorgänger bieten jeweils 15 Anspielstationen. Durch den Drop des Songs auf YouTube ist nun auch dieser kleine Schönheitsfehler beseitigt und Bonez zieht Bilanz:

"Es wird nie wieder ein PAP kommen, das steht fest und wir haben über 6 Jahre bewiesen, das wir kein Hype sind. Mit kp wieviele Gold & Platin Platten und vielen Millionen Euro" [sic!]

Ebenfalls schaut der 36-Jährige auf jene, die mit der "Palmen aus Plastik"-Trilogie aufgewachsen sind: "Wenn du damals 12 warst, bist du jetzt 18!" All die Menschen, die sechs Jahre lang am Start waren, hätten "bewiesen, das wir kein Hype sind" [sic!].

Der größte Dank gilt laut Bonez seinem Kollabopartner RAF Camora. Ohne den Wiener "wäre es nicht möglich gewesen". Die Verbindung zu RAF sei etwas ganz Spezielles: "Eine Freundschaft, die man nicht in Worte fassen kann."

Ein Dankeschön à la Bonez geht ebenso an sämtliche Producer, sein Management-Team und "vor allem Shaho Casado". Der Videoproduzent bekommt satte "Palmen aus Plastik"-Credits, da er "mindestens genau so viel für die Trilogie getan hat, wie Raf und ich." In Richtung von Shaho Casado heißt es von Bonez weiter:

"Deine Videos sind für die Trilogie schon fast genau so wichtig, wie die Musik selbst!!  Keiner transportiert den Vibe in Videos so wie du ! Und du hast eine neue Messlatte gesetzt in Sachen Musik Videos !!" [sic!]

Das Finale von "Palmen aus Plastik" ist nicht gleichbedeutend mit einem Ende der musikalischen Karrieren von RAF Camora und Bonez MC. Letzterer hebt das noch einmal gesondert hervor: "Weder Raf noch ich hören auf mit Musik, denn ohne Musik wären wir Tod." [sic!] Ein weiteres dickes Dankeschön geht zudem an die Fans:

Bonez' kongenialer Partner RAF Camora sieht das alles sehr ähnlich. Er teilt die Story des 187ers mit den Worten:

"Danke Bonez! Ich könnte es selbst nicht besser beschreiben!"

Doch noch ist nicht vollends Schluss. Eine Tour steht bevor. Ab Anfang Dezember sind Bonez und RAF in den großen Arenen Deutschlands anzutreffen.

Einer unserer Chef-Redakteure hatte sich schon vor Release von "Palmen aus Plastik 3" mit dem Impact der Reihe befasst und ist dabei sehr persönlich geworden:

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de